Alle Ergebnisse
PROFIS
04.01.2016

Reutershahn neu im TSG-Trainerteam

Armin Reutershahn ist neuer Co-Trainer der TSG. Der 55-Jährige soll künftig Chefcoach Huub Stevens und seinen Assistenten Alfred Schreuder unterstützen und erhält im Kraichgau einen Vertrag bis 30. Juni 2019.

"Wir sind froh, in Armin Reutershahn einen erfahrenen Fußballlehrer für unser Trainerteam langfristig an den Verein binden zu können", sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG. Es sei "eine optimale Lösung“" da Reutershahn bereits in der Vergangenheit vertrauensvoll mit Huub Stevens zusammengearbeitet habe. Zudem sei die Personalie in enger Abstimmung mit Julian Nagelsmann, der zur neuen Saison als TSG-Chefcoach fungieren wird, entschieden worden.

Der gebürtige Duisburger Reutershahn hatte zuletzt bis Ende November 2015 als Co-Trainer beim Ligakonkurrenten VfB Stuttgart gearbeitet und war dort auch bei beiden Trainer-Engagements von Huub Stevens dessen Assistent. Zuvor gehörte Reutershahn unter anderem zum Trainerstab des 1. FC Nürnberg, von Eintracht Frankfurt und des Hamburger SV.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben