Alle Ergebnisse »
PROFIS
07.01.2016

Offensiv-Talent Philipp Ochs unterschreibt bis 2019

Die TSG setzt weiter konsequent auf die eigene Nachwuchsarbeit und bindet Junioren-Nationalspieler Philipp Ochs langfristig an den Verein. Der 18 Jahre alte Stürmer unterschrieb einen bis 30. Juni 2019 laufenden Lizenzspielervertrag.

"Philipp verfügt über große Offensiv-Qualitäten und ist ein außergewöhnliches Talent, das sich in den vergangenen Jahren bei der TSG kontinuierlich weiterentwickelt hat ", sagt Alexander Rosen. Der Direktor Profifußball ist deshalb froh, "den Angreifer langfristig an die TSG binden zu können". Eine Entscheidung, die Philipp Ochs „leicht gefallen ist. Ich habe bei der TSG den Sprung ins Bundesliga-Team geschafft und finde hier das Umfeld, in dem ich mich Schritt für Schritt weiter entwickeln kann“.

2014 wurde Ochs als 17-Jähriger mit der Hoffenheimer A-Jugend (U19) Deutscher Meister und hat bislang alle Junioren-Nationalteams des DFB durchlaufen. Seit dieser Saison gehört er dem Profi-Kader an. Seinem Bundesliga-Debüt am ersten Spieltag in Leverkusen (1:2),  folgte bislang ein weiterer Einsatz. Ochs, der seit der U12 bei der TSG ist, verstärkte in der laufenden Saison auch schon neunmal die Regionalliga-Mannschaft, für die er einen Treffer selbst erzielte und drei vorbereitete. Für die U19 markierte er in 44 Partien 23 Tore und gab 24 Vorlagen.

Zum Spielerprofil von Philipp Ochs >>

Immer informiert per WhatsApp
Alle Neuigkeiten der TSG direkt
auf dein Smartphone.

ANMELDEN
Seite Drucken nach oben