Alle Ergebnisse
AKADEMIE
29.08.2019

U16: Auffallen durch Attraktivität

Am kommenden Samstag (16 Uhr) startet die U16 in der Akademie-Arena in Zuzenhausen mit einem Heimspiel gegen die U17 des Offenburger FV in ihre B-Jugend-Oberliga-Saison. Für die Mannschaft von Trainer Kai Herdling geht eine gelungene Vorbereitung zu Ende. Mit dem Kader, dem Trainingslager und den Testspielen ist der ehemalige Bundesligaprofi der TSG zufrieden, sodass es nun endlich wieder um Punkte gehen kann.


Nach zwei Jahren als Co-Trainer der U23 hat Kai Herdling nun seine erste Spielzeit als Chefcoach im Lebenslauf stehen. Dass sie mit den 2003ern, also der U16 der vergangenen Saison, auf dem zweiten Platz in der Oberliga Baden-Württemberg endete, liest sich gleich umso besser. Der Ex-TSG-Profi, der auch bei Bundesliga-Spielen noch gefragter Interviewpartner von Bezahlsendern ist, geht mit einer komplett neuen Mannschaft und einem guten Gefühl in die neue Runde.

Im Vergleich zur Vorsaison, als gleich drei Spieler von der U15 direkt in die U17 hochgezogen wurden, ist es diesmal mit Umut Tohumcu nur einer, sodass Herdling nahezu aus dem vollen Vorjahreskader der U15 schöpfen kann, der knapp an der Titelverteidigung in der Regionalliga Süd vorbeischrammte. Verstärkt wird das U16-Team von fünf externen Neuzugängen. „Das sind super Charaktere, die sich in den ersten Vorbereitungswochen schnell und gut integriert haben“, sagt Herdling, der mit dem ehemaligen U19-Torwarttrainer Dominik Weber, der aus privaten Gründen zeitlich etwas kürzer tritt, einen weiteren Neuzugang im Funktionsteam verzeichnet.

Nach dem Aufstieg der U17 des SC Freiburg in die Bundesliga fehlt in diesem Jahr der ganz große Favorit, auch wenn die Absteiger Heidenheim und Ulm nicht zu unterschätzen sind und neben dem VfB Stuttgart II zu den Hauptanwärtern auf Platz eins zählen. „Wir wollen durch guten und attraktiven Fußball auffallen und von uns reden machen“, so der 35-Jährige, der kein Freund von Tiefstapelei ist. „Und natürlich wollen wir so lange wie möglich um die Meisterschaft spielen.“ Schon vor dem Trainingslager Anfang August in Oberstaufen zeigte sich die U16 in ordentlicher Verfassung, als sie ein gut besetztes Turnier in Sinzheim gewann und dabei unter anderem die U17 des SC Freiburg bezwang. In Oberstaufen holte sie sich dann den Feinschliff, ehe sie in den abschließenden Testspielen gegen die U17 der TSG Wieseck und die U16 des FC Augsburg noch zwei Siege einfuhr. Die Saison kann also losgehen.

 

U16 | B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
TSG 1899 Hoffenheim II - Offenburger FV, Samstag, 31. August, 16 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben