Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
15.08.2019

Neue TSG-Inhalte auf giphy.com

Die TSG Hoffenheim versorgt ihre Fans in den sozialen Netzwerken mit Infos, Videos und Fotos – und ist natürlich auch auf der Plattform giphy.com vertreten. Zur neuen Saison wurde das Angebot dort ausgebaut und aktualisiert – es lohnt sich, vorbeizuschauen.

Ishak Belfodil zeigt seinen Torjubel. Ermin Bicakcic animiert die Fans. Und auch Cheftrainer Alfred Schreuder oder Neuzugang Ihlas Bebou sind dabei: Es gibt Spielszenen, Ausschnitte von Pressekonferenzen und natürlich darf auch unser Maskottchen Hoffi nicht fehlen. Mit sogenannten GIFs macht die TSG Hoffenheim das Spielgeschehen auf ihren sozialen Netzwerken lebendig und erfahrbar. Zur neuen Saison wurden die bewegten Bilder, die Sie für Ihre eigenen Social-Media-Kanäle nutzen können, aktualisiert.

Die TSG ist auf der Plattform Giphy mit einem verifizierten Account vertreten. Die weltweit führende GIF-Suchmaschine ist ein Anlaufpunkt für Fans aus aller Welt, Bewegtbilder und Animationen ihrer Lieblingsvereine herunterzuladen oder direkt auf ihren sozialen Kanälen zu teilen. Hoffenheim ist dabei eines der ersten Teams der Bundesliga, das mit einem eigenen Profil dort vertreten ist und auf diesem Weg exklusive Inhalte direkt mit der Online-Community teilt. Das Angebot wird fortlaufend erweitert, von der TSG-eigenen Social-Media-Abteilung oder TSG.TV produziert und ist auf keinem anderen Kanal verfügbar!

Vorbeischauen und runterladen

Und so funktioniert's: Auf dem Profil der TSG können Fans aus GIFs verschiedener Spieler, Gesten und unterschiedlicher Szenen auswählen, die anschließend als Datei heruntergeladen oder über einen sogenannten "Embed-Code" direkt in die eigenen sozialen Posts eingebaut werden können. Wer also direkt loslegen will: Hier geht's zum offiziellen Giphy-Profil der TSG Hoffenheim!

Die TSG gibt's im sozialen Netz jedoch nicht nur auf Giphy: "Hoffe" ist vertreten auf Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, TikTok und auch auf Snapchat!

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben