Alle Ergebnisse
AKADEMIE
17.10.2019

U19 empfängt Offenbach / U17 beim VfB

Nach der Länderspielpause sind am Wochenende wieder alle Akademie-Teams im Einsatz. Die meisten jedoch auswärts, denn lediglich für die U19, die U14 und die U12 stehen Heimspiele an. Die U17 möchte mit einem Sieg beim VfB Stuttgart die Tabellenführung verteidigen und damit weiter den Ton in der B-Junioren-Bundesliga angeben.

Mit einem Heimspiel gegen Kickers Offenbach kehrt die U19 am Samstagmittag aus der zweiwöchigen Pause zurück. Die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp ist zwar aktuell „nur“ Sechster, hat aber lediglich drei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Mainz 05. Es ist also noch alles drin für die A-Junioren der TSG, die sich gegen den Aufsteiger aus Offenbach fest drei Punkte vorgenommen haben.

Der OFC ist mit acht Punkten aus sieben Spielen für einen Neuling recht gut in die Saison gekommen, hat jedoch die vergangenen vier Spiele nicht gewinnen können. Zudem wurde Aufstiegstrainer Steven Keßler interimsweise zur ersten Mannschaft in die Regionalliga Südwest befördert, sodass die U19 aktuell vom vorherigen Co-Trainer Alfonso Todisco betreut wird. Mit Damian Herth (letzte Saison U17) steht auch ein ehemaliger Akademie-Spieler im Kader der Offenbacher.

Ungeschlagene U17 will Serie fortsetzen

Auch die U17 der TSG befindet sich mitten im Meisterschaftsrennen und führt dieses als Spitzenreiter sogar an. Nach neun Spielen ist die Mannschaft von Trainer Danny Galm als einzige der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest noch ungeschlagen. 37 Tore und damit im Schnitt mehr als vier pro Spiel haben die 2003er-Talente zudem erzielt. Auch die nur sieben Gegentore sind Bestwert in der Liga. Zudem führt Stürmer Nick Breitenbücher mit seinen acht Saisontoren die Torjägerliste an.

Ähnlich verheißungsvoll wie das Team der TSG wurde vor der Saison auch das des VfB Stuttgart gehandelt. Doch die Schwaben starteten holperig in die Runde. Die Topspiele gegen Mainz 05 und Bayern München gingen verloren und auch gegen Eintracht Frankfurt, gegen die TSG noch mit 1:8 unterlegen, gab es eine Niederlage. Als Tabellenfünfter haben die Schwaben bereits sieben Punkte Rückstand auf die TSG. Mit einem Sieg könnten die Kraichgauer also einen der größten Titelkonkurrenten vorzeitig auf zehn Zähler distanzieren.

U14 hofft auf Befreiungsschlag

Ebenso wie die U17 ist auch die U16 noch ungeschlagen. Da die Hälfte der sechs Saisonspiele allerdings mit Unentschieden endete, steht die Mannschaft von Trainer Kai Herdling nicht an der Tabellenspitze der B-Junioren-Oberliga. Doch das kann sich ja noch ändern, schließlich beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter 1.FC Heidenheim nur fünf Punkte. Am Samstag geht es erst mal zum Tabellenzweiten nach Sandhausen und damit zum offensivstärksten Team der Liga.

Auswärts ist auch die U15 gefragt, die im Möslestadion beim SC Freiburg antritt und ihre Serie von drei Spielen ohne Niederlage fortsetzen möchte. Die Breisgauer dürften jedoch eine harte Nuss werden, denn mit vier Siegen aus fünf Spielen sind sie aktuell Zweiter – punktgleich mit Tabellenführer VfB Stuttgart. Die U14 durfte zuletzt nach ihrem Sieg in Radolfzell ein wenig durchatmen, will jedoch unbedingt mit einem Heimsieg gegen die U15 des SV Böblingen nachlegen, um die Abstiegsplätze zu verlassen. Anstoß in der Akademie-Arena ist am Sonntag um 11 Uhr.

Die U13 ist nach vier Siegen in Folge mittlerweile Dritter in der C-Jugend-Landesliga und trifft nun auswärts auf den punktgleichen Vierten, die U15 des VfB Gartenstadt aus Mannheim. Für die U12 steht mal wieder ein Leistungsvergleich an. In der Akademie-Arena in Zuzenhausen treffen die Jungs von Trainer Arne Stratmann am Sonntag auf den Nachwuchs vom KSV Baunatal, vom FC-Astoria Walldorf und vom SV Wehen Wiesbaden.

 

Das Akademie-Wochenende im Überblick:

U19 | A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – Offenbacher FC Kickers, Samstag, 19. Oktober, 13.30 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion, Hoffenheim

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
VfB Stuttgart – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 19. Oktober, 12 Uhr, Sportanlage Mercedesstraße, Stuttgart

U16 | B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
SV Sandhausen – TSG 1899 Hoffenheim II, Samstag, 19. Oktober, 18 Uhr, Sportanlage Jahnstraße, Sandhausen

U15 | C-Junioren-Regionalliga Süd
SC Freiburg – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 19. Oktober, 15 Uhr, Möslestadion, Freiburg

U14 | C-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
TSG 1899 Hoffenheim II – SV Böblingen, Sonntag, 20. Oktober, 11 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U13 | C-Junioren-Landesliga Rhein/Neckar
VfB Gartenstadt – TSG 1899 Hoffenheim III, Samstag, 19. Oktober, 11 Uhr, Sportanlage Anemonenweg, Mannheim

U12 | Feldturnier
Leistungsvergleich mit KSV Baunatal, FC-Astoria Walldorf und SV Wehen Wiesbaden, Sonntag, 20. Oktober, 13.30 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben