Alle Ergebnisse
AKADEMIE
20.08.2019

U15 wird Zweiter bei Turnier in Frickenhofen

Starkes Turnier der U15: Zehn Tage nach der China-Reise des 2005er-Jahrgangs nahmen die Schützlinge von Trainer Wolfgang Heller erfolgreich am U15-Cup in Frickenhofen teil. Nachdem sich die Akademie-Talente im Laufe des Turniers kontinuierlich gesteigert hatten, landeten sie am Ende auf Platz zwei.

Zum Auftakt des Turniers erzielte die Mannschaft von Trainer Wolfgang Heller gleich einmal fünf Tore gegen den Ausrichter und Gastgeber aus Frickenhofen. Danach reichte es am ersten Tag allerdings nur noch zu zwei torlosen Unentschieden gegen den 1.FC Nürnberg und den Karlsruher SC. Am zweiten Tag steigerte sich die Heller-Elf jedoch und besiegte RB Leipzig mit 2:1, was gleichzeitig den Gruppensieg sicherstellte.

Gegner im Viertelfinale war dann die SpVgg Unterhaching, die klar mit 3:0 besiegt wurde. Im Halbfinale ging es erneut gegen den KSC, der zuvor den VfB Stuttgart geschlagen hatte. In dem badischen Duell setzte sich die TSG mit 1:0 durch. Das Endspiel bestritten somit die TSG-Talente sowie die Jungs von RB Leipzig. Zwar mobilisierten die Kraichgauer noch einmal alle Kräfte, aber gegen körperlich stärkere Leipziger fanden sie diesmal nicht die spielerischen Mittel, um den Sieg einzufahren. Somit blieb bei dem gut besetzten Turnier am Ende Platz zwei.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben