Alle Ergebnisse
PROFIS
29.06.2019

Erste Trainingseinheit unter Schreuder

Am Samstag bat Alfred Schreuder die Profis der TSG Hoffenheim zum Trainingsauftakt nach Zuzenhausen. Der Niederländer leitete seine erste Übungseinheit als Cheftrainer der TSG. Zum Start waren 25 Spieler dabei.

Der Applaus von den Zuschauern war groß, als die Spieler und das Trainerteam der TSG Hoffenheim den Rasen in Zuzenhausen betraten. Zahlreiche Fans kamen, um die erste Trainingseinheit von Alfred Schreuder als Cheftrainer der TSG zu verfolgen. Zum Start der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/20 konnte der Niederländer 22 Feldspieler sowie die drei Torhüter begrüßen. Mit dabei waren auch die vier Neuzugänge Ihlas Bebou, Sargis Adamyan, Konstantinos Stafylidis und Philipp Pentke. Es fehlten Kasim Adams (Afrika-Cup), Nadiem Amiri (U21-EM), Christoph Baumgartner, Stefan Posch, Steven Zuber (verlängerter Urlaub durch Länderspiele) sowie Ishak Belfodil, der nach seiner Verletzung eine individuelle Einheit absolvierte.

Nach der rund einstündigen Einheit nahmen sich die Hoffenheimer Profis noch reichlich Zeit, um die Autogramm- und Fotowünsche der Fans zu erfüllen.

Am Sonntag erwartet die Mannschaft der Leistungstest, in der kommenden Woche trainiert die TSG dann an jedem Wochentag öffentlich um 10.30 Uhr.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben