Alle Ergebnisse
AKADEMIE
23.05.2019

Schlussspurt für die U17 / U15 vor Pokalfinale

Nach fast vierwöchiger EM-bedingter Pause startet die U17 am Wochenende mit einem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt in den Saisonendspurt. Für das Team von Trainer Danny Galm geht es dabei um die theoretische Chance, noch Meister zu werden. Allerdings sind die Hoffenheimer dafür auf Schützenhilfe angewiesen.

„Wir wollen auf jeden Fall unsere abschließenden zwei Begegnungen gewinnen, um unsere Pflicht zu erfüllen“, sagt Galm, der nach der langen EM-Unterbrechung die Form seiner Jungs beim 3:1-Testspielsieg gegen den FC Ingolstadt am vergangenen Wochenende überprüfte. Die Ausgangslage ist eindeutig: Bei sechs Punkten Rückstand auf den FC Bayern München, der aber das schlechtere Torverhältnis hat, muss die Galm-Elf beide Spiele gewinnen – und der FCB zwei Mal verlieren.

Die Eintracht kommt hingegen doppelt motiviert in die Akademie-Arena. Zum einen, weil sie in der Hinrunde den Hoffenheimern mit 0:5 unterlag, zum anderen, weil sie mit einem Sieg die TSG vom zweiten Platz verdrängen würde. Die Hessen treten mit dem Selbstbewusstsein an, die beste Rückrundenmannschaft zu sein und in dieser Zeit gerade mal vier Gegentore hingenommen zu haben. Den letzten Gegentreffer auf fremdem Platz kassierten die Frankfurter im Dezember.

U16 verteidigt gegen Freiberg Platz zwei

Am Mittwochabend endete die Saison 2018/19 für die A-Junioren mit dem Gewinn des BFV-Pokals. Am kommenden Mittwoch ist schließlich die U15 an der Reihe, die ihren Titel gegen den Oberliga-Vierten FC-Astoria Walldorf verteidigen muss. Gespielt wird auf der Anlage des TSV Rettigheim, Anpfiff ist um 18:30 Uhr.

Die U16 befindet sich in derselben Lage wie die U17. Sie kann noch Meister werden – muss aber beide Begegnungen gewinnen und auf einen Ausrutscher der U17 des SC Freiburg hoffen. Heißt: Das Team von Coach Kai Herdling muss zunächst am Wochenende seine Aufgabe gegen den SGV Freiberg erfüllen und somit in erster Linie Platz zwei verteidigen. Der Sportclub kann sich zeitgleich mit einem Sieg in Balingen Meisterschaft und Aufstieg sichern.

Das Hinrundenspiel bei der JSG Eberbach hat die U13 noch in guter Erinnerung, es endete nämlich mit dem eher seltenen Ergebnis 5:5. Am Samstag will das Team von Trainer Pascal Söll offensiv ähnlich erfolgreich sein, defensiv dafür weniger zulassen. Die U12 testet derweil in einem Leistungsvergleich den SFC Kaiserslautern.

Das Akademie-Wochenende im Überblick:

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt, Mittwoch, 29. Mai, 13 Uhr

U16 | B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
TSG 1899 Hoffenheim II – SGV Freiberg, Samstag, 25. Mai, 16 Uhr

U15 | BFV-Pokal, Finale
FC-Astoria Walldorf – TSG 1899 Hoffenheim, Mittwoch, 29. Mai, 18:30 Uhr, Rasenplatz TSV Rettigheim

U13 | C-Junioren-Landesliga Rhein-Neckar
TSG 1899 Hoffenheim III – JSG Eberbach, Samstag, 25. Mai, 13:45 Uhr, Grundlagenzentrum

U12 | Leistungsvergleich
SFC Kaiserslautern, Samstag, 25. Mai, 11 Uhr, Grundlagenzentrum

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben