Alle Ergebnisse
CAMPUS
11.04.2017

Infoabend in Hoffenheim: Austausch mit DFB-Trainern

Unter dem Motto „Gemeinsam besser werden“ laden die Talentförderprogramme des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in verschiedene Nachwuchsleistungszentren ein, um im Sinne der Trainerqualifizierung den Austausch zwischen Vereins- und Verbandstrainern zu fördern. Am 8. Mai gastieren die DFB-Vertreter dafür auch auf dem AOK achtzehn99 CAMPUS in Hoffenheim.

Zwei Stunden lang soll es am Montag, 8. Mai, beim 28. DFB-Infoabend für Vereinstrainer im Hoffenheimer Kinderzentrum um taktische Aspekte gehen. Von 18 bis 20 Uhr vermitteln die Verbandstrainer den Teilnehmern in Theorie und Praxis die Trainingsinhalte für das Eins-gegen-Eins, die frontale Situation in der Defensive. Neben den Coaches sind für die Praxis-Demonstrationen auch einige Spieler der DFB-Stützpunkte Richen, Leimen und Karlsruhe zu Gast in der Hoffenheimer Silbergasse.

Bevor ein Team als Einheit taktisch clever agieren kann, muss jeder Spieler individualtaktisch bestmöglich ausgebildet werden. Genau darum geht es in den Inhalten des Infoabends. Denn gegenüber ungestörten Eins-gegen-Eins-Variationen im Kinderbereich muss der heutige D-Junioren-Trainer seinen Spielern durch gezielte Tipps und anschauliche Korrekturen beim erfolgreichen Lösen dieser Spielaufgabe helfen und zentrale taktische Kernpunkte vermitteln.

Anmeldung über TSG oder DFB

Der Abend am 8. Mai soll den Teilnehmern aufzeigen, wie das Planen, Organisieren und Steuern sowie die altersgerechte und herausfordernde Eins-gegen-Eins-Schulung klappen und Schritt für Schritt in einem längeren Lernblock trainiert werden kann.

Wer an dem Abend mit den DFB-Trainern teilnehmen möchte, kann sich hier über die TSG oder telefonisch oder per Mail direkt bei den Stützpunkttrainern anmelden.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben