Alle Ergebnisse
AKADEMIE
08.04.2017

England-Trip der U19: Stonehenge, Chelsea und Liverpool

Die dreiwöchige Punktspielpause in der Bundesliga Süd/Südwest nutzt die U19 auf besondere Weise. Mit Ausnahme von Meris Skenderović, der sich auf die Abiturprüfungen vorbereitet, ist das Team von Trainer Marcel Rapp am Samstag zu einem knapp einwöchigen Trip nach England aufgebrochen, wo neben einigen kulturellen Aktivitäten unter anderem zwei Testspiele gegen den Nachwuchs von Chelsea FC und Liverpool FC auf dem Programm stehen.

Um 14:30 Uhr fuhr der Reisebus vom Hof des Hoffenheimer Leistungszentrums, über Frankfurt und London-Heathrow (Bild) landete der TSG-Tross schließlich um 20 Uhr Ortszeit im Hotel in Cobham. In dem 11.000-Einwohner-Städtchen im Süden Londons unterhält der aktuelle Premier-League-Spitzenreiter Chelsea FC seine Trainingsanlagen – und hier werden die A-Junioren am Mittwoch auch ein Testspiel gegen die Altersgenossen der „Blues“ bestreiten.

„Unsere Spieler sollen sich hier nicht wie bei einem Landheim-Aufenthalt fühlen, sondern diese Woche als professionelle kulturelle und sportliche Weiterbildung auffassen“, stellt Rapp klar, der mehrere Trainingseinheiten angesetzt hat und seinem Team in den anstehenden Freundschaftsspielen alles abverlangen wird. Chelsea hat zwei Mal in Folge die Youth League, das A-Jugend-Pendant zur Champions League, gewonnen. In diesem Jahr können die Londoner zwar ihren Titel nicht verteidigen, weil sie weder englischer Junioren-Meister wurden noch sich die Profis für die Königsklasse qualifiziert haben, dennoch erwartet Rapp eine bärenstarke Truppe. „In diesem Spiel werden wir sehen, wer mit den Besten mithalten kann und wer nicht“, so der Coach.

Die kommenden Tage haben es generell in sich. Nach einem „Soft-Opening“ am Sonntag, das ein ganztägiges Sightseeing in der Millionen-Metropole London vorsieht, steht am Montag der Besuch der weltberühmten Megalith-Grabanlage Stonehenge an, die in der Jungsteinzeit errichtet wurde und knapp 5.000 Jahre alt ist. Am Abend geht es in den Selhurst Park, der Heimspielstätte von Crystal Palace, das im Premier-League-Abstiegskampf im Londoner Stadtderby den Arsenal FC erwartet.

Nach dem Test gegen den Blues-Nachwuchs bringt der Hoffe-Bus die A-Junioren nach Liverpool. In der Beatles-Stadt schauen sich die Hoffenheimer die Academy der Reds an und bestreiten ein weiteres Freundschaftsspiel, ehe es am Sonntag wieder nach Hause geht.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben