Alle Ergebnisse
CAMPUS
13.12.2016

KPT bezwingt Schalke und gewinnt den Benefiz-Cup

Mit einem Leistungsvergleich auf Top-Niveau und dem Sieg beim Benefiz-Cup des FC Concordia Oidtweiler endete das Kalenderjahr für das Kinderperspektivteam (KPT) der Jahrgänge 2006 und 2007 mit zwei absoluten Highlights.

Mit zehn KPT-Talenten machten sich die TSG-Trainer Joscha Balle und Patrick Hej auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen, wo zunächst der Leistungsvergleich in einer Soccerhalle in Übach-Palenberg anstand. Hier traf das KPT auch auf den Nachwuchs internationaler Top-Klubs und schlug sich in den Begegnungen mit Feyenoord Rotterdam (4:1), Hannover 96 (4:1), FC St. Pauli (6:0), Concordia Oidtweiler (5:2) sowie Galatasaray Istanbul (1:3) sehr gut.

Nach der Übernachtung bei Gastfamilien ging das KPT ausgeruht in den Benefiz-Cup. Zwar kassierte nach Siegen über den belgischen Vertreter KAS Eupen (3:0), den FC St. Pauli (1:0) und den Karlsruher SC (3:0) eine 1:2-Niederlage gegen den FC Schalke 04, sollte sich aber dafür noch erfolgreich revanchieren.

Im Halbfinale schalteten die Hoffenheimer den FSV Mainz 05 mit 2:0 aus und trafen im Endspiel erneut auf die „Knappen“, die sie nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit 6:5 nach Neunmeterschießen niederrangen. „Das war ein super Wochenende für unser KPT. Toll, dass die Kids sich mit einem Turniersieg in die wohlverdiente Winterpause verabschieden konnten“, freute sich der KPT-Koordinator Paul Tolasz. „Insgesamt haben die Kids eine tolle Entwicklung in der Hinrunde hinter sich und wir freuen uns auf weitere Events in der Rückrunde.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben