Alle Ergebnisse
CAMPUS
08.11.2016

Talente empfehlen sich für Kinderperspektivteams

Großer Andrang beim Talenttag des Grundlagenzentrums der achtzehn99 AKADEMIE: Insgesamt 185 Kinder spielten bei dem Sichtungstag in Zuzenhausen vor, um einen der begehrten Plätze in den Kinderperspektivteams (KPT) der TSG zu ergattern.

Die in den Jahren 2006, 2007 und 2008 geborenen Kinder hatten die Chance, sich für die aktuellen U11-, U10- und U9-KPTs zu empfehlen. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit verschiedenen Dribbling-, Finten- und Jonglieraufgaben konnten die Kinder ihr Können im Eins-gegen-Eins und im Vier-gegen-Vier auf kleine und große Tore unter Beweis stellen.

Auch wenn das Wetter nicht mitspielte, herrschte während des ganztägigen Talenttags, an dem pro Jahrgang anderthalb Stunden Trainingszeit vorgesehen waren, eine sehr angenehme Atmosphäre. Das sah auch Paul Tolasz so, der als Trainer der U12 und KPT-Koordinator Teil des Trainerteams war, das die Kinder bewertete. „Der Talenttag hat sich mittlerweile etabliert. Das zeigen allein schon die steigenden Teilnehmerzahlen. Auch diesmal waren viele talentierte Kinder am Start, von denen einige Einladungen in unsere KPTs erhalten werden“, sagte Stratmann.

Zum Abschluss des Talenttags erhielten alle Teilnehmer ein T-Shirt sowie eine Urkunde, die sie zusammen mit der Hoffnung, schon bald nach Zuzenhausen zurückkehren zu dürfen, mit nach Hause nahmen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben