Alle Ergebnisse
CAMPUS
13.04.2016

AOK-Talenttag mit 134 Kindern

Talente der Jahrgänge 2006 bis 2008 haben sich am vergangenen Wochenende im Kinderzentrum der TSG vorgestellt. In von Akademie-Trainern geleiteten Trainingseinheiten konnten sie ihr Können unter Beweis stellen und sich für eines der Kinderperspektivteams (KPT) empfehlen.

Nach der Anmeldung der 134 Talenttag-Teilnehmer und der Ausgabe der Trainingsleibchen ging es auch schon mit einem Stationstraining auf dem Kunstrasenplatz des Kinderzentrums los. Die KPT-Trainer Linus Sandmann und Sabahudin Mislimi sowie U12-Co-Trainer Arne Stratmann schauten bei der Finten-, der Pass- und der Korrdinationsstation ganz genau hin.

Neben den Trainern waren auch einige TSG-Scouts sowie Fußballschulleiter Sebastian Bacher, U14-Cheftrainer Carsten Kuhn, KPT-Koordinator und U12-Cheftrainer Paul Tolasz und das gesamte Team des Kinderzentrums um Marion Stützle vor Ort.

Nach den Stationsübungen standen auch noch kleinere Spiele auf dem Kunstrasen und dem Soccercourt an. Am Kinderzentrum zeigte man sich erneut sehr zufrieden mit dem Ablauf des Talenttages. „Wir hatten wieder eine hohe Teilnehmerzahl und freuen uns sehr, dass der Talenttag immer mehr Kinder anzieht. Der Tag lief reibungslos ab und wir hatten wieder einige Talente am Start“, bilanzierte Tolasz.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben