Alle Ergebnisse
CAMPUS
29.08.2015

Dreifacher Otto beschert U17 den ersten Saisonsieg

Dank drei Treffern von Torjäger David Otto hat die U17 ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 zeigte die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp eine starke Leistung und gewann mit 3:0 (2:0).

Nach zwei Unentschieden hat sich die Hoffenheimer U17 durch eine beherzte Partie gegen den Bundesliganachwuchs aus Mainz den ersten Dreier der Saison gesichert – und das völlig verdient. Von Anfang an zeigten die B-Junioren aus dem Kraichgau eine starke Leistung. Belohnt wurde das erstmals nach 15 Minuten, als eine Ecke von Emilian Lässig bei David Otto landete, der den Ball per Kopf zur 1:0-Führung verwertete.

Auch danach erspielte sich die Rapp-Elf zahlreiche weitere gute Gelegenheiten, aber erst mit dem Pausenpfiff konnte die TSG nachlegen: Einen starken Pass von Nils Anhölcher brachte erneut Otto im Mainzer Kasten unter.

Tomas legt sehenswert auf

In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Zwar kamen auch die 05er immer mal wieder zu Tormöglichkeiten, doch die Hoffenheimer Offensive blieb weiter brandgefährlich. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff machte Otto nach sehenswerter Lupfer-Vorlage von Julian Tomas nicht nur seinen dritten Treffer, sondern brachte seine Mannschaft auch endgültig auf die Siegerstraße.

Trainer Marcel Rapp war durchaus zufrieden mit dem Auftreten seiner Jungs: „Es war ein gutes Spiel meiner Mannschaft gegen einen starken Gegner. Heute hatten wir auch das nötige Spielglück. Am Ende hätten wir sogar noch mehr Tore machen können.“

 

Das Stenogramm

TSG 1899 Hoffenheim II – 1.FSV Mainz 05 3:0 (2:0)
Hoffenheim: Klante – Bucher, Foshag, Amade, Grimmer, Lässig (52. Wöhrle), Alberico (57. Becker), Tomas (66. Schorn), Anhölcher, Otto (73. Erdoğan), Weidner.
Mainz: Grill – Onangolo W Okitosombo (41. Presti), Heck, Friedrich, Ostrowski, Demirbas, Kinsombi (66. Burret), Boukayouh, Hanner Lopez, Burkhardt (48. Kaya), Assibey-Mensah.
Tore: 1:0 Otto (15.), 2:0 Otto (39.), 3:0 Otto (45.). Zuschauer: 100. Schiedsrichter: Marc-Philipp Eckermann (Buchen). Karten: Gelb für Bucher, Schorn / Heck.

 

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben