Alle Ergebnisse
CAMPUS
11.03.2015

Torfestival bei KPT-Testspiel

Zum zweiten Mal in dieser Saison hat das Kinderperspektivteam der TSG die U11 der Stuttgarter Kickers zum Testspiel im Kinderzentrum empfangen – und es fielen reichlich Tore. 9:11 hieß es am Ende. In Rottweil stand für das KPT unterdessen das letzte Hallenturnier der Saison an.

Der 2004er-Jahrgang des KPT maß sich im Neun gegen Neun mit den Kickers aus Stuttgart. Da die KPT-Jungs bislang selten zu neunt auf dem Platz standen, hatten sie es im ersten Drittel des Vergleichs gegen einen starken und aggressiven Gegner schwer. Die logische Folge: Schon im ersten Durchgang ging der Gast deutlich in Führung. Im zweiten und im dritten Drittel konnte das Team von Trainer Paul Tolasz die Begegnung dann wesentlich offener gestalten, sodass es ein interessantes Spiel wurde. Am Ende behielten die Stuttgarter dennoch mit 11:9 die Oberhand. „Wir haben trotzdem viele wertvolle Erfahrungen gegen eine sehr gute Mannschaft der Stuttgarter Kickers gesammelt“, sagte Tolasz.

Zu seinem letzten Hallenturnier der Saison trat das KPT am Sonntag in Rottweil an. Als Gegner standen der SC Freiburg, der SV Zimmern, der 1.FC Heidenheim, der SSV Reutlingen, sowie der FC Schaffhausen aus der Schweiz bereit. Im Modus Jeder-gegen-Jeden mit Hin- und Rückspiel holten die TSG-Jungs in zehn Spielen starke acht Siege und ein Unentschieden. Tolasz blickt daher zufrieden auf die Hallensaison seiner Schützlinge zurück: „Das war das erfolgreiche Ende einer sehr ordentlichen Hallensaison. Es waren viele schöne Highlights in der Hallenrunde dabei. Die Jungs haben sich bei allen Turnieren gut präsentiert. Wir sind jetzt aber auch alle froh, dass es endgültig wieder raus geht.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben