Alle Ergebnisse
JUNIORINNEN
20.11.2014

Vorschau: U17 nach Alberweiler, Topspiel in Crailsheim

Die Frauen pausieren, die Juniorinnen spielen. In der B-Juniorinnen-Bundesliga möchte die TSG Hoffenheim beim Auswärtsspiel in Alberweiler den Anschluss an die Spitzengruppe halten. Die U16 ist zum Topspiel der EnBW-Oberliga beim TSV Crailsheim zu Gast. Die U15-Juniorinnen zieht es zum ersten Mal in die Halle, die U13 spielt zu Hause und die U11 als frisch gebackener Meister in Mingolsheim.

U17:13 Punkte nach acht Spieltagen, Platz fünf. Ein sicherer Platz im Mittelfeld der B-Juniorinnen-Bundesliga für die TSG. Für die Mannschaft der Trainer Marco Göckel und Paul Weis soll es aber noch weiter nach oben gehen. Die nächste Möglichkeit, den Anschluss an die Spitzengruppe zu wahren, bietet sich am Samstag ab 13 Uhr beim Auswärtsspiel in Alberweiler. Der kommende Gegner ist Achter, mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Hoffenheim reist mit voller Kaderstärke nach Alberweiler. Nur Julia Uhde und Dinah Baum stehen nicht mehr zur Verfügung. Beide beendenten ihre Karriere bei der TSG aus privaten Gründen.

U16: Auf die U16-Juniorinnen wartet in der EnBW-Oberliga das nächste Topspiel. Weil die Punkte des am grünen Tisch entschiedenen Spiels aus der Partie gegen Nürtingen noch nicht auf dem Konto der Hoffenheimerinnen sind, steht die TSG auf dem vierten Platz. Mit einem Spiel und zwei Punkten mehr ist Crailsheim noch Tabellenführer. Die TSG hat am Samstag ab 12 Uhr also die große Chance, den TSV von der Tabellenspitze zu verdrängen. In der letzten Saison ist das schon mal geglückt. Damals ging es im direkten Duell um die Meisterschaft - Hoffenheim entschied das Spiel für sich.

Die Partie in Crailsheim wird das „EnBW-Oberliga B-Juniorinnen Spiel der Woche“sein. Damit werden zu der Partie das brandneue EnBW-OberligaMobil und das mobile Kamerateam zu Gast sein. Das Spiel und Interviews werden im Anschluss auf der Seite www.enbw-oberliga.de zu sehen sein.


U15: Als erste Mannschaft beendeten die U15-Juniorinnen die Freiluftsaison und spielen seit November in der Halle - erneut gegen Jungs. Am ersten Hallenspieltag lief es nicht ganz so gut - mit drei Niederlagen gegen den VfB St. Leon (0:1), den VfB Rauenberg (1:2) und dem 1. FC Mühlhausen (0:3) sowie einem Unentschieden gegen den TSV Rettigheim (2:2). Am kommenden Samstag bekommt die TSG die nächste Chance in der Halle. In der Mannaberghalle in Rauenberg steht der zweite Spieltag auf dem Programm. Gegner ab 11:30 Uhr sind die D-Junioren der SG 1945 Dielheim, des FC Rot und der JSG Walldorf.


U13/U11: Die U13-Juniorinnen treffen am vorletzten Spieltag auf den Tabellenführer. Um 13 Uhr empfängt die TSG die SG Waldbronn am Förderzentrum in St. Leon-Rot. Die beiden Teams trennt aber nur ein Punkt. Ein Sieg der TSG und eine gleichzeitige Niederlage des Tabellenzweiten Karlsruher SC und Hoffenheim könnte von der Tabellenspitze grüßen.

Dort steht die U11 schon seit längerem und machte am vergangenen Wochenende die Meisterschaft perfekt. Am Freitag müssen die Nachwuchskickerinnen zum letzten Mal im Freien ran. Gegner ist die TuS Mingolsheim, wo Hoffenheim bereits am Freitagabend um 17 Uhr spielt.

U17/B-Juniorinnen-Bundesliga Süd

SV Alberweiler - TSG Hoffenheim, 22. November, 13 Uhr, Hauptspielfeld Alberweiler


U16/EnBW-Oberliga

TSV Crailsheim - TSG Hoffenheim, 22. November, 12 Uhr, Kunstrasenplatz des Volksfestplatzes in Crailsheim

U15/Hallenspieltag

22. November, ab 12:30 Uhr, Mannaberghalle Rauenberg


U13/Landesliga Staffel 1

TSG Hoffenheim - SG Waldbronn, 23. November, 13 Uhr, Förderzentrum St. Leon-Rot


U11/Landesliga Staffel 3

TuS Mingolsheim - TSG Hoffenheim, 21. November, 17 Uhr, Schörnbornallee 5, Bad Schönborn

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben