Alle Ergebnisse
CAMPUS
09.09.2014

U12 gewinnt Turniere in Schwäbisch Hall und Schwäbisch Gmünd

In zehn Tagen startet die U12 in die D-Junioren Kreisklasse Sinsheim A 2014/15. Das Team von Trainer Carsten Kuhn zeigte sich in den jüngsten Vorbereitungsturnieren in guter Verfassung.

In Schwäbisch Hall behielten die Hoffenheimer bei einer Spielzeit von einmal 30 Minuten zunächst gegen den VfB Stuttgart mit 2:1 die Oberhand. Die Tore zu dem verdienten Erfolg, der höher hätte ausfallen müssen, steuerten Hajrulla Redzepi und Moritz Nemela bei. Zwar wurde die zweite Begegnung trotz 2:0-Führung (Luka àurić, Luca Balzer) gegen die Spf. Schwäbisch Hall 2:3 verloren, doch in den abschließenden Begegnungen gegen den FSV Waiblingen (4:1 / Nemela, Nick Breitenbücher, 2 x Valentin Lässig) und die SG Sonnenhof Großaspach (4:0 / 2 x Lässig, Balzer, Mike Manegold) sicherten sich die Kuhn-Schützlinge den Turniersieg.

Beim folgenden Blitzturnier in Schwäbisch Gmünd (2 x 20 Minuten) machte die U12 sowohl mit den Stuttgarter Kickers als auch mit dem 1.FC Normannia Gmünd kurzen Prozess und gewann jeweils 5:0. Die Treffer markierten Breitenbücher, Lässig (2), àurić und Nemela gegen die Kickers sowie Jérôme Loßner, Lässig (2), Manegold und Redzepi gegen die Normannia.

Bei beiden Turnieren kamen zum Einsatz: Ardit Javori – Jan Hilke, Jérôme Loßner, Luca Balzer, Melkamu Frauendorf, Valentin Lässig, Nick Breitenbücher, Mike Manegold, Moritz Nemela, Hajrulla Redzepi, Luca àurić.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben