Alle Ergebnisse
PROFIS
05.03.2014

Volland verliert mit U21 Härtetest gegen Europameister Spanien

Horst Hrubesch sagte vor dem Spiel, dass die Partie gegen Europameister Spanien deutlich machen würde, wo sein Team steht. Was deutlich wurde ist, dass der U21-Trainer noch viel Arbeit hat.

1899-Stürmer Kevin Volland führte sein Team als Kapitän aufs Feld und spielte eine ordentliche erste Halbzeit, sein Fernschuss aus über 20 Metern war eine der wenigen gefährlichen Aktionen des deutschen Teams.

Die älteste Junioren-Auswahl des DFB traf im spanischen Palencia auf ein mit Stars gespicktes Team – mit Iker Muniain von Atletico Bilbao oder auch Spielmacher Isco, Stürmer Alvaro Morata sowie Abwehrspieler Daniel Carvajal von Real Madrid.

Isco und Morata erzielten auch die Gegentreffer in der zweiten Halbzeit beim 0:2 der DFB-Auswahl. Da war Kevin Volland allerdings bereits ausgewechselt. "Spanien ist natürlich eine gute Mannschaft, aber in einem Jahr, wenn wir besser eingespielt sind, können wir da mithalten", sagte der 21-Jährige mit Blick auf die EM-Endrunde 2015 in der Tschechischen Republik.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben