Alle Ergebnisse
CAMPUS
03.03.2014

Gimber-Treffer führt U17 des DFB zum Sieg beim Algarve Cup

Benedikt Gimber hat das U17-Nationalteam zum Sieg beim Algarve Cup geführt. Im abschließenden Spiel gegen England gelang dem Abwehrspieler, der in der Winterpause in die U19 der TSG aufgerückt ist, der Treffer zum 1:0-Endstand.

Dadurch stockte das Team von Trainer Christian Wück seinen Punktestand auf sieben Punkte auf. In den weiteren Spielen hatte sich die Nationalmannschaft 1:1 von Portugal getrennt und die Niederlande mit 4:1 geschlagen. Gimber und sein Hoffenheimer Mannschaftskollege Philipp Ochs kamen in allen Spielen zum Einsatz.

Ebenfalls in Portugal aktiv war die U16-Nationalmannschaft um die Hoffenheimer Robin Hack und Dennis Geiger, die beim UEFA-Turnier nach zwei Siegen und einer Niederlage den zweiten Platz belegte. Das DFB-Team unterlag Portugal zum Auftakt mit 2:4, gewann danach jedoch gegen die Niederlande mit 2:0 und gegen Norwegen ebenfalls mit 2:0. Hack kam in allen drei Spielen zum Einsatz, Geiger war zweimal am Ball.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben