Alle Ergebnisse
AKTIONEN
04.02.2014

HEIMSPIEL - Hautnah: Mein Tag als 1899-Fanreporter

Miriam Knopf war die glückliche Gewinnerin eines weiteren HEIMSPIEL – Hautnah Erlebnisses. Gemeinsam mit ihrer Mutter Karin besuchte sie nicht nur das HEIMSPIEL der TSG gegen den Hamburger SV aus nächster Nähe – direkt am Spielfeldrand, sie durfte auch wie ein echter Reporter den Interviews in der Mixed Zone sowie der Pressekonferenz nach dem Spiel beiwohnen. Als weiteres Highlight gab es ein Treffen mit 1899-Profi Stefan Thesker. Hier der Fanreport von Miriam:

„Am Samstag durfte ich als Gewinnerin des Hautnah-Gewinnspiels mit einer Begleitperson meiner Wahl, die in diesem Fall meine Mutter war, das Heimspiel mit ganz anderen Augen sehen.


Wir wurden zwei Stunden vor Beginn des Spiels vor dem 1899-Fanshop abgeholt, erhielten einen kurzen Tages-Überblick und starteten mit einem kleinen Einblick in den Presse-Bereich. Unsere Sitzplätze auf der Presse-Tribüne wurden uns auch gezeigt. Danach trafen wir den Profifußballer Stefan Thesker, der zurzeit verletzt ist, und er beantwortete uns alle Fragen ausführlich. Nachdem wir noch Autogramme und ein paar Bilder gemacht hatten, ging es dann auch schon weiter. Wieder zurück im Bereich der Presse, durften wir uns am Buffet bedienen und dann ging es auch schon auf unsere Sitzplätze, denn es waren nur noch 30 Minuten bis zum Spiel und wir wollten natürlich auch die Atmosphäre des Stadions mitbekommen.


Das Spiel begann und wir waren ganz aufgeregt auf unseren Plätzen. Schon in der vierten Minute fiel das erste Tor. Spannend ging es weiter bis kurz vor die Halbzeit, als das 2:0 fiel. In der Pause haben wir uns kurz aufgewärmt und ein Stück Kuchen gegessen. Gut gestärkt zitterten meine Mutter und ich nochmal 45 Minuten und glücklicherweise gewannen wir mit einen 3:0 gegen den Hamburger SV.


Nach dem Spiel wurden wir wieder abgeholt und durften in die Mixed-Zone, in der die Spieler nach dem Spiel von der Presse interviewt werden. Zwei Spieler der TSG konnten wir beim Beantworten der Fragen hören. Danach waren wir auch bei der Pressekonferenz, wo die Trainer der beiden Mannschaften nach dem Spielverlauf gefragt wurden und den Reportern alle Fragen beantworteten. Dies war für uns natürlich sehr interessant, da wir so eine Möglichkeit sonst nicht haben. Zum Abschluss durften wir noch in den VIP-Bereich. Es war ein wirklich toller Tag.“


Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben