Alle Ergebnisse
PROFIS
08.02.2014

Die Stimmen zum Spiel gegen Freiburg

So äußerten sich die Beteiligten nach dem 1:1 der TSG beim SC Freiburg.

Markus Gisdol: Wir haben uns diesen Punkt hart erkämpft und auch verdient. Mit ein bisschen Glück, wäre vielleicht sogar mehr drin gewesen, aber wir können damit sehr gut leben. Hier in Freiburg ist es immer schwer, etwas zu holen.

Anthony Modeste: Ich habe sehr lange auf dieses Tor gewartet. Es war ein tolles Zuspiel von Sven Schipplock. Ich bin überglücklich, dass es jetzt wieder mal geklappt hat und ich der Mannschaft mit dem Treffer helfen konnte.

Kevin Volland: Das war ein absolutes Kampfspiel. Beide Teams haben um jeden Zentimeter gefightet. Wir sind nach dem Rückstand gut zurückgekommen. Vielleicht wäre sogar etwas mehr möglich gewesen, aber mit dem Punkt sind wir auch zufrieden. Wir hatten heute eine sehr gute Ordnung.

Alexander Rosen: Das 1:1 ist ein leistungsgerechtes Ergebnis. Es war ein sehr enges und kampfbetontes Spiel. Oftmals gewinnt dann die Mannschaft, die 1:0 in Führung geht, aber Markus Gisdol hat mit den Auswechslungen alles richtig gemacht. Wir können mit dem Punkt gut leben, vor allem wenn wir die anderen Ergebnisse des Spielzags betrachten.

Christian Streich: Ich war mit dem Auftritt meiner Mannschaft sehr zufrieden, aber Hoffenheim hat die Qaulität aus einer Chance dann auch einen Trefffer zu machen.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben