Alle Ergebnisse
CAMPUS
20.12.2013

Amiri, Nkansah, Sessa: Mit der U18 in Israel ungeschlagen auf Platz zwei

Drei Spiele, sieben Punkte, Platz zwei – mit dieser Bilanz kehren die deutschen U18-Nationalspieler Nadiem Amiri, Steffen Nkansah und Nicolas Sessa vom Vier-Nationen-Turnier in Israel zurück.

Nachdem das Team von Christian Ziege das erste Spiel gegen Moldawien mit 3:1 gewonnen hatte und sowohl Sessa als auch Amiri einen Treffer zum Erfolg beigesteuert hatten (Bericht), ging es für die DFB-Talente mit einem 3:1-Erfolg gegen Gastgeber Israel weiter. Dabei kamen Nkansah (Bild) und Amiri zum Einsatz.

Im abschließenden Gruppenspiel trennte sich die DFB-Auswahl mit einem 1:1-Unentnschieden von Serbien. Mit Nkansah und Amiri in der Startelf gingen die Deutschen zwar durch den Mainzer Aaron Seydel in Führung, kassierten jedoch noch vor der Pause den Ausgleich. Aufgrund des etwas schlechteren Torverhältnisses im Vergleich zu Serbien reichte es nicht zum Gruppensieg.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben