Alle Ergebnisse
PROFIS
25.07.2012

Feldkirchen Tag 3: Moralische Unterstützung für TSG-Profis

Die Regenjacken hatten sich die TSG-Profis tief ins Gesicht gezogen, die Stützen reichten bis über die Knie. Immer wieder prasselte der Regen auf das Zeltdach am Rande des Trainingsplatzes. Nach zwei sonnigen Tagen im Schloss Mühldorf in Feldkirchen fiel der dritte Tag sprichwörtlich ins Wasser.

Für die Profis kam diese Abkühlung von oben nach dem kräftezehrenden Testspiel gegen LASK Linz (2:0) gerade recht. Die Linzer boten mit ihrer aggressiven Spielweise gut Paroli und konnten die Partie über weite Strecken offen gestalten. Tim Wiese hatte bei seiner Premiere alle Hände voll zu tun, seinen Kasten sauber zu halten. „Es sind schon ein paar Bälle aufs Tor gekommen, aber das war zum Reinkommen ganz gut so“, bilanziert Wiese die ersten 45 Minuten im TSG-Dress.

Zu halten gab es für Wiese bei den beiden Trainingseinheiten wenig. Stattdessen wartete der berühmt-berüchtigte Füssener Kraftzirkel auf die Profis. Hanteln, Medizinbälle und viele weitere Gerätschaften kamen zum Einsatz. Am Vormittag verordnete das Trainerteam dafür eine technisch-taktische Einheit als Aufgalopp in den dritten Tag.

Moralische Unterstützung traf am Mittwoch in Feldkirchen ein. Die Rhein-Neckar-Supporters hatten die rund 450 Kilometer ins ferne Österreich auf sich genommen, um den Fitnesszustand ihrer Kicker aus nächster Nähe zu begutachten. „Es freut uns natürlich, dass einige Fans mitgekommen sind und uns unterstützen. Das gibt uns ein gutes Gefühl“, sagt Andi Beck.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben