Alle Ergebnisse
AKADEMIE
12.10.2011

U13 gewinnt Bundesliga-Turnier in Neu-Isenburg

Die U13 hat ein stark besetztes Turnier in Neu-Isenburg gewonnen. Michel Witte wurde zudem zum besten Torhüter ausgezeichnet.

Gleich vier Bundesliga-Nachwuchsteams nahmen neben der C-Jugend des ausrichtenden Stadtteilklubs SSG Gravenbruch an diesem Turnier teil. Zum Auftakt setzten sich die Hoffenheimer gegen den 1.FC Köln mit 1:0 durch. Das Team von Trainer Michael Kunzmann hätte durchaus höher gewinnen können, letztlich blieb es aber bei dem einen Treffer durch Lennart Grimmer.

Im zweiten Duell gegen den VfB Stuttgart wurden die Hoffenheimer zwar etwas mehr in die Defensive gedrückt, waren aber bei Kontern stets gefährlich. Einer davon führt durch Joshua Baur zum 1:0-Siegtreffer. Keeper Michel Witte parierte beim Stand von 0:0 einen Strafstoß und hielt seine Farben somit im Spiel. Als dritter Gegner wartete die Frankfurter Eintracht, die sich körperlich sehr präsent zeigte und der Kunzmann-Truppe beim 0:0 alles abverlangte. Im abschließenden Match gegen Gravenbruch setzte sich die U13 mit 3:2 durch und sicherte sich in der Fünfergruppe mit zehn Zählern den Turniersieg.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben