Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.05.2011

Akademie-Vorschau: Für die U17 geht's um die „Deutsche“

Die Spannung steigt: Am Sonntag, 11 Uhr, trifft die U17 auf den SSV Ulm 1846. Auf dem Spiel steht nicht weniger als die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

U17 / B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest

Die U17 kann sich am Wochenende als beste Rückrundenmannschaft der Bundesliga Süd/Südwest für ihre starken Leistungen belohnen. Am letzten Spieltag geht es für das Team von Trainer Xaver Zembrod noch um Platz zwei und die damit verbundene Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Allerdings können es die B-Junioren nicht aus eigener Kraft schaffen, sondern sind vom Ausgang der Partie des SC Freiburg beim FC Augsburg abhängig. Zur Ausgangslage: Die Breisgauer - die vor 14 Tagen in Zuzenhausen 1:2 verloren und seit zwei Spielen ohne Sieg sind - stehen punktgleich, aber fünf Tore besser, auf Platz zwei. Das heißt im Klartext: Die Zembrod-Truppe muss einen Punkt aufholen. Sollte Freiburg als Sieger vom Platz gehen, müssen die Hoffenheimer mit sechs Toren mehr Unterschied als der Sportclub gewinnen. Parallel zum Spiel gegen die „Spatzen" ist also auch der Blick nach Augsburg gerichtet. Sowohl für Ulm als auch für den FCA geht es gegen den Abstieg, beide müssen also ebenfalls punkten! Spannender geht es kaum. „Wir wollen das Unmögliche möglich machen", gibt sich Zembrod selbstbewusst und hofft in der bundesligafreien Zeit auf jede Menge Unterstützung von den Rängen - zumal sich direkt im Anschluss ein Besuch beim Promi-Spiel der Hoffenheimer Traditionself im Dietmar-Hopp-Stadion anbietet.

1899 Hoffenheim - SSV Ulm 1846
Sonntag, 29.05.11, 11:00 Uhr, Häuselgrundweg Zuzenhausen


U16 / B-Junioren Oberliga

Zum Saisonabschluss empfängt die Mannschaft von Trainer Christoph Bühler den Karlsruher SC II. Dabei geht es für die U16 darum, Platz vier zu verteidigen, theoretisch ist sogar noch der Sprung auf den dritten Rang möglich.

1899 Hoffenheim - Karlsruher SC II
Samstag, 28.05.11, 13:30 Uhr, Helmut-Gmelin-Stadion


U15 / Regionalliga Süd

Seit sieben Spielen sind die Hoffenheimer C-Junioren bereits unbesiegt und peilen nach drei Siegen in Folge noch Rang zwei an, zumal sich die davor platzierten Teams noch gegenseitig die Punkte wegnehmen. Ein großer Schritt kann am Samstag beim Tabellenletzten gemacht werden.

OSC Vellmar - 1899 Hoffenheim
Samstag, 28.05.11, 15:00 Uhr, Heckershäuser Straße


U14 / Verbandsliga

Seit zehn Tagen steht die Elf von Trainer Wolfgang Heller bereits als Meister fest. Doch im letzten Heimspiel gegen Pforzheim sind deshalb keine Geschenke zu erwarten. Die Hoffenheimer wollen im Förderzentrum den neunten Sieg hintereinander einfahren und die 500-Tore-Marke (derzeit: 488) knacken.

1899 Hoffenheim - 1.CfR Pforzheim
Samstag, 28.05.11, 14:30 Uhr, Förderzentrum Zuzenhausen


U13 / Landesliga Rhein-Neckar

Keine einfache Aufgabe für die C3-Junioren, die im Gorxheimer Tal beim Tabellenzweiten TSG Weinheim antreten müssen. Die Weinheimer haben noch Chancen auf den Meistertitel, allerdings gehen die Spieler von Trainer Michael Kunzmann mit dem Selbstbewusstsein des jüngsten 10:0-Erfolgs gegen den ASV Feudenheim in diese Begegnung.

TSG 1862/09 Weinheim - 1899 Hoffenheim
Samstag, 28.05.11, 14:30 Uhr, TSG-Waldstadion


U12 / Kreisliga

Durch das 10:0 unter der Woche gegen Fortuna Bargen hat sich das Team von Trainer Carsten Kuhn schon vorzeitig die Staffelmeisterschaft gesichert. Die auf Freitagabend vorgezogene Partie in Hilsbach dient nun als Generalprobe für die Kreismeisterschaft gegen den FC Zuzenhausen. Das Endspiel findet voraussichtlich am Freitag, 3. Juni, um 18 Uhr in Sulzfeld statt.

SV Hilsbach - 1899 Hoffenheim
Freitag, 27.05.11, 18:00 Uhr, Breite Straße

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben