Alle Ergebnisse
AKADEMIE
25.05.2010

U13 muss nachsitzen und gewinnt 6:0

Kurios: Da der Schiedsrichter beim Verbandsspiel der U13 gegen die SG Sulzfeld/Mühlbach/Zaisenhausen einen Regelverstoß begangen hatte und Sulzfeld anschließend Protest einlegte, musste die Partie – die ursprünglich 6:0 für Hoffenheim endete – wiederholt werden. Endergebnis: Erneut 6:0, alles also wie gehabt.

Nach einem Zuspiel von Philipp Ochs hämmerte Timo Teufel den Ball zum 1:0 ins Dreieck. Pascal Nufer markierte noch vor der Halbzeit das 2:0 und stellte somit den Pausenstand her, der bereits in der ersten Partie Bestand hatte. Im zweiten Abschnitt legten die Hoffenheimer einen Zahn zu und so erzielte Simon Lorenz nach einem Eckball mit dem Kopf das 3:0. Leon Osmanović bediente Timo Teufel zum 4:0 und wiederum Teufel sorgte - nachdem er ausgerutscht war im Sitzen - für das 5:0. Den Schlusspunkt setzte Nikolaij Neuberger, der nach einem wunderschönen Zuspiel von Nufer das 6:0 erzielte.

Die Abschlusstabelle der C-Junioren-Kreisliga bleibt somit völlig unverändert. Hoffenheim war bei voller Punktausbeute die Meisterschaft ohnehin nicht mehr zu nehmen, die SG verbleibt hingegen auf Platz drei.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben