Alle Ergebnisse
PROFIS
20.09.2010

Nachgefragt bei Gylfi Sigurdsson

Eingewechselt, den Freistoß getreten und ab zum Feiern in die Kurve: Neuzugang Gylfi Sigurdsson hatte in der 77. Minute im Fritz-Walter-Stadion seinen großen Auftritt. achtzehn99.de hat beim Isländer nachgefragt.

Gylfi, 20 Sekunden auf dem Platz und schon hat es im Kasten von Tobias Sippel eingeschlagen.

Ja, es war ein verrücktes Tor. Der Trainer hat mich eingewechselt und mir gesagt, ich soll den Freistoß schießen. Es war der richtige Zeitpunkt für das Tor, weil wir 1:2 zurücklagen. Ich hätte aber lieber drei Punkte mitgenommen, anstatt ein Tor zu machen. Aber mit dem einen Punkt können wir trotzdem zufrieden sein.


Die letzten beiden Wochen warst Du rund um die Uhr mit Deinen Mannschaftskollegen zusammen. Fühlst Du Dich schon zu 100 Prozent wohl und als Teil der Mannschaft?

Es geht mir hier sehr gut. Die meisten der Jungs sprechen Englisch und bringen mir die ersten deutschen Vokabeln bei. Gerade habe ich ein Haus hier in der Nähe gefunden und mich bisher sehr gut eingelebt. Die Jungs machen es mir aber auch einfach mich zurecht zu finden. Die Gegend hier gefällt mir auch sehr gut. Es ist ruhig und wenn ich mehr Leben haben möchte, fahre ich einfach nach Heidelberg. Es passt alles.


In den ersten beiden Partien hat es nur zu zwei Kurzeinsätzen gereicht. Was ist Dein persönliches Ziel für die Hinrunde?

Natürlich möchte ich unter die ersten Elf kommen, das ist das Ziel von jedem Spieler. Aber es wird noch ein wenig Zeit brauchen, bis ich die Spielweise verinnerlicht habe. Wir haben ein sehr starkes Team und die ersten drei Spiele gewonnen. Hoffentlich können wir die ganze Saison so weitermachen.


Am Dienstag kommt Bayern München nach Sinsheim - Dein erstes Spiel gegen den deutschen Rekordmeister.

Das Spiel gegen die Bayern wird eine große Herausforderung. Bayern München ist einer der größten und besten Klubs der Welt. Hoffentlich ist die Arena ausverkauft und die Fans unterstützen uns. Dann wird es eine emotionale und spannende Partie.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben