Alle Ergebnisse

Kurzbeschreibung

Kasim Adams kam 2018 als Schweizer Meister von den Young Boys Bern nach Hoffenheim. Zuvor spielte der Ghanaer bei CD Leganés sowie den RCD Mallorca in Spanien und bei seinem Heimatklub Medeama SC. Mehrere Verletzungen sorgten dafür, dass der Innenverteidiger in seiner Debüt-Saison auf nur 13 Bundesliga-Einsätze kam. Beim Afrika-Cup 2019 stand Adams im Kader der ghanaischen Nationalmannschaft und erreichte das Achtelfinale.

Statistik 2019/20

Wettbewerb Einsätze Min. Ein Aus Gelb Gelb-Rot Rot Vorlagen Tore