Alle Ergebnisse
PROFIS
01.08.2018

Zuber: "Will mich stetig verbessern"

Steven Zuber ist nach seinem WM-Urlaub im Trainingslager der TSG Hoffenheim in Windischgarsten in die Vorbereitung auf die Saison 2018/19 eingestiegen und zeigt sich angriffslustig.

Dass Steven Zuber erst später in das Mannschaftstraining der TSG Hoffenheim eingestiegen ist, hat einen guten Grund. Der 26-Jährige hat schließlich TSG-Geschichte geschrieben. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland erzielte er das erste Tor eines Hoffenheimers bei einer WM. Gegen Rekordweltmeister Brasilien traf er für die Schweizer Nationalmannschaft per Kopf zum 1:1. Nach der Achtelfinalteilnahme in Russland ist Steven Zuber froh, wieder bei seinen Mannschaftskollegen zu sein: "Es hat sich nicht viel verändert. Die Trainingseinheiten sind sehr komplex und es macht viel Spaß."

Während seines wohlverdienten Urlaubs hat er den Vorbereitungsstart der TSG verfolgt: "Ich habe die ersten paar Wochen von dem Saisonstart nur in den sozialen Medien verfolgen können. Das tat schon ein wenig weh, dass ich nicht dabei sein konnte. Das war eine neue Situation für mich."

Im Trainingslager zeigte sich der Außenbahnspieler direkt angriffslustig: "Man will immer besser abschneiden als letzte Saison oder zumindest die eigene Leistung bestätigen. Ich will mich stetig verbessern."

 

Sie wollen in Zukunft keinen Beitrag bei TSG.TV verpassen? Kein Problem. Mit wenigen Klicks abonnieren sie den offiziellen YouTube-Kanal der TSG. Reinschauen. Informieren. Spaß haben.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben