Alle Ergebnisse
CAMPUS
16.01.2017

U19-Trainer: Marcel Rapp folgt auf Domenico Tedesco

Der aktuelle U17-Trainer Marcel Rapp wird in der kommenden Saison die U19 der TSG Hoffenheim übernehmen. Rapp kam im Januar 2013 als Co-Trainer der U17 zur achtzehn99 AKADEMIE, übernahm dann für zwei Spielzeiten hauptverantwortlich die U16 und befindet sich nun im zweiten Jahr als U17-Chefcoach. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler wird Domenico Tedesco ablösen, der die TSG am Saisonende verlässt.

„Wir freuen uns, mit Marcel Rapp eine kompetente, interne Lösung gefunden zu haben“, sagt TSG-Nachwuchsdirektor Dirk Mack. „Er ist bei uns schon im vierten Jahr in verantwortlicher Position und hat bewiesen, unsere Talente im Leistungsbereich besser machen zu können. Wir haben schon vor über einem Jahr den Vertrag mit ihm langfristig verlängert, und da ist es die logische Konsequenz, dass er nun aufrückt.“

Derzeit steht Rapp mit seiner U17-Mannschaft auf Platz fünf in der Bundesliga Süd/Südwest und will alles daransetzen, noch ins Rennen um die Deutsche B-Junioren-Meisterschaft einzugreifen. „Ich sehe meiner neuen Aufgabe mit Spannung entgegen“, sagt der 37-Jährige, der die meisten Spieler des kommenden A-Junioren-Jahrgangs bereits in der U16 betreut hat und daher bestens kennt.

„In Hoffenheim haben wir ideale Bedingungen, um unsere jungen Spieler ihrem Traum etwas näher zu bringen. Mein Ziel ist es, ihnen den großen Sprung vom Jugend- in den Herrenbereich so einfach wie möglich zu machen“, so der gebürtige Pforzheimer.

Wer in der kommenden Saison die Nachfolge Rapps in der U17 übernimmt, ist noch offen.

Personalinfo Marcel Rapp

  • *16. April 1979 in Pforzheim
  • Trainerstationen: Co-Trainer U17 (1/2013-6/2013), Cheftrainer U16 (2013-15), Cheftrainer U17 (2015-)
  • Spielerstationen: FC Nöttingen, Stuttgarter Kickers, SC Pfullendorf, Karlsruher SC, Carl Zeiss Jena, RW Oberhausen, Karlsruher SC, VfR Pforzheim, 1.FC Ersingen
  • A-Lizenz
  • Juniorennationalspieler (U18 bis U21), u.a. Teilnahme an U18-EM (1998 auf Zypern) und U20-WM (1999 in Nigeria)
  • Steckbrief
Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben