Alle Ergebnisse
PROFIS
17.10.2019

Uth: „Beide Mannschaften werden offensiv auftreten“

Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Am Sonntag (18 Uhr, Liveticker auf achtzehn99.de) kehrt Mark Uth zum ersten Mal nach seinem Wechsel im Sommer 2018 als Spieler zurück nach Sinsheim. Im Interview mit achtzehn99.de spricht der 28-Jährige über das Duell am Sonntag, den Schalker Saisonstart und das Wiedersehen mit ehemaligen Mitspielern.

Mark, nach Deinem Wechsel im Sommer 2018 kehrst Du am Sonntag zum ersten Mal zurück nach Sinsheim, weil Du beide Duelle in der vergangenen Saison verletzungsbedingt verpasst hast. Freust Du Dich auf das Wiedersehen?

„Auf jeden Fall, vor allem auf die Jungs, die ich noch kenne, aber auch auf einige Mitarbeiter. Zudem hat die TSG ein schönes Stadion, also gute Voraussetzungen für eine Partie auf die man sich freuen kann.“

Hast Du noch Kontakt zu einigen Deiner ehemaligen Mitspieler?

„Ja, klar. Mit zwei, drei von den Jungs schreibe ich immer mal wieder und tausche mich mit Ihnen aus.“

Ihr seid stark in die Saison gestartet und liegt nach sieben Spieltagen auf Rang sechs. Wie bewertest Du die bisherige Spielzeit aus Schalker Sicht?

„Bisher ist es wirklich gut für uns gelaufen, wir hatten einen erfolgreichen Start in die Saison. Allerdings haben wir gerade erst sieben Spieltage gespielt, da darf man das auch nicht überbewerten, denn die Saison ist noch lang. Doch ich denke, bis hierhin haben wir es gut gemacht, haben dabei viele Partien dominiert, so kann es gern weitergehen.“

Der TSG gelang am vergangenen Spieltag ein Achtungserfolg in München. Wo siehst Du die Stärken der Hoffenheimer?

„Die TSG hat eine Mannschaft mit großer fußballerischer Qualität. Sie spielen recht risikoreich, aber fußballerisch dabei sehr gut nach vorn. Da müssen wir extrem aufpassen, sowohl auf ihre sehr schnellen Stürmer als auch ihre hohen Außenverteidiger.“

Was erwartest Du für eine Partie am Sonntag?

„Ich glaube, dass beide Mannschaft sehr offensiv auftreten werden und erwarte ein sehr gutes, attraktives Spiel mit ein paar Toren, dass wir am Ende hoffentlich für uns entscheiden werden.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben