Alle Ergebnisse
PROFIS
24.09.2018

Vor #H96TSG: "Hannover ist schwer zu knacken"

Trainer Julian Nagelsmann hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel bei Hannover 96 (Dienstag, 20.30 Uhr) über den Gegner und die Personalsituation bei der TSG Hoffenheim geäußert.

Julian Nagelsmann über…

… die Personalsituation: "Es wird wieder zwei drei Spieler geben, die am Samstag begonnen haben, aber morgen nicht in der Startelf stehen werden. Der Einsatz von Kerem Demirbay ist gefährdet. Aber es ist nichts Langfristiges, sondern eine Vorsichtsmaßnahme."

… Hannover 96: "Hannover ist eine sehr gute Mannschaft, auch wenn sie nicht gut gestartet ist. Sie haben sich gut verstärkt und sind ein interessantes Team. Der Kader passt zu der Idee, wie Andre Breitenreiter Fußball spielen lassen will. Zwischen den Heim- und Auswärtsspielen zeigen sie aktuell unterschiedliche Gesichter. Es ist eine Mannschaft, die eine unglaubliche Power und Mentalität hat. Sie haben eine unglaubliche variable Grundordnung und sind sehr schwer zu knacken."

… das Spiel gegen Borussia Dortmund: "Den Chancen am Samstag hängen wir nicht nach. Man darf nicht vergessen, gegen wen wir gespielt haben. Wir haben keine Klatsche gekriegt – es war am Ende ein Punkt gegen Borussia Dortmund. Das wird uns morgen nicht psychologisch beeinflussen."

Die Form des Gegners

Hannover 96 ist noch ohne Sieg in der aktuellen Saison. Mit zwei Punkten liegt die Mannschaft von Andre Breitenreiter auf dem 16. Rang. Am Wochenende gab es eine 0:2-Niederlage beim 1. FC Nürnberg.

Die bisherigen Duelle

Elf der bislang 18 Duelle konnte die TSG in der Bundesliga für sich entscheiden. Allerdings verlor die Mannschaft von Julian Nagelsmann die beiden bislang letzten Partien in Hannover 0:1 und 0:2.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben