Alle Ergebnisse
PROFIS
17.08.2018

Vize-Weltmeister verlängert in Hoffenheim

Andrej Kramarić hat seinen Vertrag mit der TSG Hoffenheim vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Der 27 Jahre alte kroatische Nationalspieler, der im Sommer dieses Jahres mit seinem Team bis ins WM-Finale vorstieß und dort in einem packenden Spiel an der Equipe Frankreichs scheiterte (2:4), kam im Januar 2016 zunächst auf Leihbasis vom englischen Premier League-Klub Leicester City nach Hoffenheim. Im Sommer des gleichen Jahres stattete ihn die TSG dann mit einem bis 30. Juni 2020 datierten Kontrakt aus.

"Einen Spieler dieses Formats bei der TSG halten zu können zeigt, wie stark der Stellenwert der TSG gestiegen ist", sagt Alexander Rosen. "Solche Entscheidungen sind die Basis dafür, den Klub weiterzuentwickeln, weil sie Rückschlüsse auf ein Potenzial zulassen, das hier in den vergangenen Jahren geschaffen wurde", führt der Direktor Profifußball weiter aus. "Andrej hat nicht erst als Mitglied des Vize-Weltmeisterteams bewiesen, welch internationaler Klassestürmer er ist. Diese Verlängerung ist für uns eine herausragende Botschaft und ein wegweisender Indikator für eine ambitionierte Gestaltung der Zukunft."

Andrej Kramarić überzeugte bei der TSG vom ersten Tag an. Seit seiner Ankunft gehört er regelmäßig zu den Top-Scorern der Liga und ist deshalb nicht nur hierzulande schnell in den Fokus gerückt, sondern auch in der Nationalmannschaft seines Landes. Diese hatte er mit zwei Treffern im entscheidenden Gruppenspiel der WM-Qualifikation gegen Griechenland zunächst in die Playoffs und damit auch nach Russland geschossen, wo er seinen bislang größten sportlichen Erfolg feiern konnte: die Vize-Weltmeisterschaft. Damit krönte Kramarić ein sensationelles erstes Halbjahr 2018. An der direkten Qualifikation für die Champions-League-Gruppenphase der TSG war der Kroate mit 13 Treffern beteiligt, alleine 11 davon nach der Winterpause. "Die Leistungen sind auch Ausdruck meines Wohlbefindens", sagt Kramarić. "Dieser Klub hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren in denen ich hier bin eine fast schon atemberaubende Entwicklung genommen. Hier passt vieles zusammen und ich fühle mich sehr wohl. Mir wird von allen Seiten eine hohe Wertschätzung entgegengebracht, und ich möchte gerne mit daran arbeiten, diese Entwicklung voranzutreiben", begründet er seine Vertragsverlängerung in Hoffenheim.

Die bisherige Leistungsbilanz des 27 Jahre alten quirligen, dribbel- und schussstarken Angreifers ist eine einzige Erfolgsgeschichte. Insgesamt markierte er für die TSG 33 Tore und 20 Vorlagen in 83 Bundesligaspielen. Lediglich vier Spieler (Salihović, Ibišević, Firmino, Volland) erzielten für den Klub bislang mehr Treffer in der höchsten deutschen Spielklasse und in Vedad Ibišević kam nur ein Akteur auf eine bessere Quote bei Torbeteiligungen. In der Nationalmannschaft war Kramarić bei 38 Einsätzen zehn Mal erfolgreich.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben