Alle Ergebnisse
PROFIS
04.08.2018

Sieg zum Abschluss des Trainingslagers

Die TSG Hoffenheim hat das Testspiel gegen Chievo Verona gewonnen. Die Mannschaft von Julian Nagelsmann bezwang den italienischen Erstligisten mit 5:0 (2:0).

Zum Abschluss des zweiten Trainingslagers hat die TSG Hoffenheim das Testspiel gegen Chievo Verona mit 5:0 (2:0) gewonnen. In der Arena des FC Wels schossen Kerem Demirbay, Pavel Kadarabek, Stefan Posch, Joelinton und Vincenzo Grifo die Tore.

Angeführt von Kevin Vogt, der zuvor von der Mannschaft und dem Trainerteam als Kapitän für die neue Saison bestimmt wurde, ging die TSG früh in Führung. Nach einer Flanke von Nico Schulz köpfte Kerem Demirbay den Ball unhaltbar in den Winkel. Trotz zahlreicher Möglichkeiten dauerte es bis zu 45. Minute, ehe Pavel Kaderabek auf 2:0 erhöhte. Der Rechtsverteidiger blieb nach einem Pass von Adam Szalai vor dem Tor eiskalt und sorgte für den Halbzeitstand.

Elf Wechsel zur Pause

Zur zweiten Hälfte wechselte Julian Nagelsmann komplett durch. Als Kapitän führte Steven Zuber, der nach der WM in Russland sein erstes Spiel in der Vorbereitung machte, die Elf auf den Platz. 

Es dauerte keine Minute in der zweiten Hälfte, bis die TSG durch einen Distanzschuss von Stefan Posch die Führung auf 3:0 ausbaute (46.). Für das 4:0 war eine brasilianische Kombination verantwortlich: Felipe Pires setzte sich auf der linken Seite durch und passte den Ball zu Joelinton. Der Stürmer traf von der Strafraumkante sehenswert zum 4:0 (69.).

Für den 5:0-Endstand sorgte Vincenzo Grifo. Der Italiener nutzte eine Vorlage von Joelinton für einen platzierten Flachschuss ins rechte Eck (83.).

Trainer Julian Nagelsmann war zufrieden mit dem Spiel: "Die Jungs haben das sehr gut gemacht. Nach ein paar Minuten waren wir gut im Spiel und haben den Gegner dominiert. Wir setzen viele Dinge gut um und kreieren viele Chancen. Das Trainingslager war insgesamt sehr gelungen."

Sonntag nach Zuzenhausen

Nach dem Testspiel steht für die TSG am Sonntag noch das Auslaufen in Windischgarsten an, bevor es am Sonntagmittag zurück nach Zuzenhausen geht. Die nächste Trainingseinheit ist für Mittwoch geplant.

Aufstellung TSG: Baumann (46. Kobel) – Kaderabek (46. Brenet), Bicakcic (46. Akpoguma), Vogt (46. Hoogma), Adams (46. Posch), Schulz (46. Pires) – Grillitsch (46. Nordtveit), Demirbay (46. Grifo), Amiri (46. Zuber) – Belfodil (46. Joelinton), Szalai (46. Otto)

Tore: 1:0 Demirbay (16.), 2:0 Kaderabek (45.), 3:0 Posch (46.), 4:0 Joelinton (69.), 5:0 Grifo (83.)

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben