Alle Ergebnisse
FRAUEN
03.04.2018

Billa und Howard spielen um WM-Ticket

Nach Ostern geht es für die Nationalspielerinnen der TSG erneut auf Länderspielreise. Für Nicole Billa (Österreich) und Sophie Howard (Schottland) stehen wichtige Spiele in der WM-Qualifikation an. Paulina Krumbiegel und Fatma Sakar stehen im DFB-Kader für die UEFA U19-Frauen Eliterunde in der Slowakei.

In den kommenden Wochen geht es für die Nationalteams erneut um wichtige Punkte in der WM-Qualifikation. Nicole Billa trifft mit der österreichischen Nationalmannschaft am 5. April auf Serbien, am 10. April geht es gegen Spanien. Die Österreicherinnen belegen in der Qualifikations-Gruppe 7 mit sechs Punkten aus drei Spielen den dritten Platz. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich direkt für die Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich. Zwei Siege in zwei Spielen feierte bisher das schottische Nationalteam und belegt damit derzeit den zweiten Rang in der Gruppe 2. Sophie Howard trifft mit ihrer Mannschaft am 5. April auf die Schweiz, am 10. April auf Polen.

Für Fatma Sakar und Paulina Krumbiegel aus dem Zweitligateam geht es vom 1. bis 9. April in die Slowakei. Dort spielt die deutsche U19-Frauen-Nationalmannschaft um die Qualifikation zur Europameisterschaft in der Schweiz (18. bis 30. Juli 2018). Bei der UEFA U19-Frauen Eliterunde trifft die DFB-Auswahl am 3. April auf die Slowakei, am 6. April auf Israel und am 9. April auf England. Einladungen zu einem Sichtungslehrgang der U16-Juniorinnen des DFB erhielten Nele Bauer und Jule Brand (beide TSG U17).

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben