Alle Ergebnisse
AKADEMIE
06.03.2018

U17-Talente kämpfen um EM / U15-Jungs beim DFB

Für Amadou Onana und Saku Heiskanen aus dem B-Jugend-Bundesligateam der TSG wird es in dieser und der kommenden Woche ernst. Mit ihren Nationalteams spielen die beiden 2001er-Talente bei der Eliterunde um die Teilnahme an der U17-Europameisterschaft in England. Mit Luca Baltzer, Nick Breitenbücher und Turan Çalhanoğlu können sich indes gleich drei U15-Spieler bei Trainingslehrgängen für die jüngste deutsche Nationalmannschaft empfehlen.

Mit der belgischen U17-Nationalmannschaft möchte Amadou Onana ab Freitag in den drei Spielen der Eliterunde das Ticket nach England lösen. Dafür kommt Onana heute in Tubize mit seinen Teamkollegen zusammen, ehe es dann morgen mit dem Flieger nach Kroatien geht.

Dort trifft die Mannschaft des ehemaligen belgischen Profis Thierry Siquet, der für den Beerschot AC, die RAA La Louvière und den RSC Charleroi von 1998 bis 2005 insgesamt 147 Mal in der ersten belgischen Liga auflief, zunächst am Freitag auf Zypern. Weitere Gegner sind am Montag die schwedische und am Donnerstag die kroatische Auswahl.

Heiskanen mit Finnland auf Madeira

Insgesamt werden über die Eliterunde 15 EM-Plätze vergeben, wobei sich die Sieger der acht Gruppen in jedem Fall qualifizieren. Hinzu kommen die sieben Gruppenzweiten mit der bisten Bilanz gegen den Erst- und Drittplatzierten ihrer Gruppe.

Auch die finnische U17-Nationalmannschaft um TSG-Talent Saku Heiskanen hofft darauf, vom 4. bis 20. Mai in England dabei zu sein und die zehnte finnische Teilnahme an einer U17-EM zu schaffen. Ab Donnerstag bereiten sich die Talente aus Suomi auf die entscheidenden Spiele vor.

Auf der portugiesischen Insel Madeira treffen sie kommende Woche Montag auf die Schweiz, am Donnerstag auf die Slowakei und am Sonntag auf die Gastgeber. Für Heiskanen, der zum Stammpersonal der finnischen Auswahl zählt, könnten es die U17-Länderspiele Nummer acht, neun und zehn werden.

U15-Trio arbeitet auf Länderspiele hin

Auf ihren ersten internationalen Einsatz arbeiten drei Talente aus der in dieser Saison so erfolgreichen U15 der TSG hin. So befinden sich Luca Baltzer und Nick Breitenbücher seit Sonntag in der Sportschule Bitburg, wo sie bei einem DFB-Trainingslehrgang U15-Nationaltrainer Christian Wück von sich überzeugen wollen.

Für ihren Teamkollegen Turan Çalhanoğlu geht es am kommenden Sonntag nach Kamen ins Ruhrgebiet. Bei dem bis Mittwoch angesetzten Lehrgang sind vier Trainingseinheiten vorgesehen. Anfang Mai trifft die U15 in zwei Länderspielen auf die Niederlande. Dann wollen auch Baltzer, Breitenbücher und Çalhanoğlu wieder dabei sein und zu ihren ersten Länderspielen kommen.

 

Die Spiele der TSG-Talente bei der Eliterunde:

Amadou Onana | Belgien U17

Freitag, 9. März, 12:30 Uhr: Belgien – Zypern
Montag, 12. März, 12 Uhr: Belgien – Schweden
Donnerstag, 15. März, 15:30 Uhr: Kroatien – Belgien

Saku Heiskanen | Finnland U17

Montag, 12. März, 15 Uhr: Schweiz – Finnland
Donnerstag, 15. März, 15 Uhr: Finnland – Slowakei
Sonntag, 18. März, 17 Uhr: Finnland - Portugal

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben