Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
03.11.2017

Vorweihnachtszeit: Fanshop länger geöffnet

Bei der TSG ist immer etwas los. Bei den Profis in Zuzenhausen, in der Akademie in Hoffenheim und bei den TSG-Frauen in St. Leon-Rot. In den Kurzpässen präsentiert achtzehn99.de die kleinen Geschichten am Rand...

Freitag

Vor Weihnachten - Fanshop an Samstagen länger geöffnet

Beginnend mit Samstag, 4. November, hat der TSG-Fanshop an der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena an den Samstagen in der Vorweihnachtszeit (bis zum 16. Dezember) jeweils bis 18 Uhr geöffnet. Ganz kurz Entschlossene finden auch am 23. Dezember noch ein Präsent für die Liebsten bei der TSG. Dann hat der Fanshop bis 20 Uhr geöffnet. Sollte der Samstag ein Heimspieltag sein, bleibt der Fanshop wie bisher geöffnet - von drei Stunden vor Anpfiff bis eine Stunde nach Abpfiff.

Donnerstag

U21 - Kuntz nominiert drei Hoffenheimer

U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz hat für die beiden anstehenden Partien in der U21-EM-Qualifikation drei Hoffenheimer nominiert. Zum Kader gegen Aserbadischan und Israel gehören U21-Europameister Nadiem Amiri, Philipp Ochs und #DASERSTEMAL auch Dennis Geiger. Ochs hatte in der vergangenen Länderspielphase für den ältesten Nachwuchs des DFB debütiert und dabei gleich einen Doppelpack gegen Aserbaidschan erzielt. Geiger, der für die TSG in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend zwölf Pflichtspiele absolvierte, stand für den DFB-Nachwuchs von der U15 bis zur U19 bisher 34 Mal auf dem Platz. Nun könnte er in der U21 sein Debüt feiern.

Dienstag

Uth und Kaderabek weiter verletzt / Zwei Rückkehrer ins Mannschaftstraining

Mark Uth laboriert nach wie vor an seiner Oberschenkelverhärtung, die er sich am vergangenen Bundesliga-Spieltag (28. Oktober 2017) gegen Borussia Mönchengladbach zugezogen hat. Wie lange der TSG-Offensivspieler ausfallen wird ist derzeit noch unklar. Pavel Kaderabek fällt auch weiterhin aus. Der Außenverteidiger, der sich ebenfalls am vergangenen 10. Bundesliga-Spieltag bei einem Zweikampf am Außenband seines linken Knies verletzt hatte, steht "Hoffe" bis auf weiteres auch nicht zur Verfügung. 

Vor der Reise zum Europa League-Spiel der TSG Hoffenheim nach Istanbul gab es indes auch gute Nachrichten. Mit Adam Szalai und Robert Zulj nahmen zwei Langzeitverletzte wieder am Mannschaftstraining teil. Die beiden Angreifer werden weiter behutsam aufgebaut und sollen schrittweise wieder integriert werden.

Montag

Akademie-Knipser schlagen zu

Gleich drei Akademie-Torjäger haben sich am Wochenende an die Spitze der Torjägerliste in ihren Ligen gesetzt.

David Otto traf für die U19 beim furiosen 5:0 gegen Mainz 05 vierfach, schnappte sich dadurch mit nun 14 Saisontoren die Führung in der Liste der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest und ist zudem auch deutschlandweit der beste A-Jugend-Knipser.

Sean Seitz war Doppeltorschütze beim 6:0-Auswärtssieg unserer U16 in Aalen und ist mit aktuell sieben Saisontoren bester Torjäger der B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg.

Für die U14 war beim 2:0-Sieg gegen die U15 des 1.CfR Pforzheim  mal wieder Umut Tohumcu erfolgreich. Besser als Tohumcu mit seinen sechs Saisontoren ist keiner in der C-Junioren-Oberliga.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben