Alle Ergebnisse
PROFIS
14.08.2017

Vor #TSGLFC: "Bauchgefühl wird entscheiden"

#DASERSTEMAL. Endlich. Die TSG empfängt um 20.45 Uhr am Dienstagabend den FC Liverpool in der Rhein-Neckar-Arena. Das Hinspiel der Champions-League-Playoffs. achtzehn99.de und TSG-Cheftrainer Julian Nagelsmann blicken auf das Duell mit den "Reds" und Jürgen Klopp voraus.

JULIAN NAGELSMANN ÜBER...

... den Gegner.

Natürlich wäre Liverpool mit Coutinho, Sturridge und Lallana noch stärker. Aber ich freue mich auch immer, wenn beim Gegner alle Spieler gesund sind und wir gegen ein Team in Bestbesetzung antreten. Gesundheit ist ein hohes Gut und ich würde mich nie freuen, wenn sich bei einem kommenden Gegner ein Spieler verletzt.

... das Personal.

Alle Spieler sind an Bord. Nach dem Pokal gab es keine neuen Verletzten und auch die angeschlagenen Spieler wie Adam Szalai, der uns zehn Tage gefehlt hat, trainieren wieder mit der Mannschaft..

... die sportliche Situation I.

Einen groben Plan habe ich taktisch und auch für das Personal schon im Kopf, aber das Abschlusstraining am Montagabend wird da einen Einfluss haben. Die Entscheidung, wer spielt und wie wir spielen wird, fällt dann letztlich am Dienstagmorgen. Da wird auch mein Bauchgefühl eine Rolle spielen. Dann werden wir auch sehen wie offensiv und mutig wir auftreten. Grundsätzlich ist alles möglich. Wir können auch mit vier Spielern spielen - dafür gibt es ja keine Regularien.

... die sportliche Situation II.

Die Vorfreude bei allen ist riesig. Das merkt man bei der Mannschaft aber auch im gesamten Umfeld. Für die Mannschaft, das Trainerteam und mich sind diese Spiele eine Belohnung für die vergangene Saison. Wir wollen ins Konzert der Großen, dafür müssen wir einen Großen schlagen. Vielleicht auch zwei Mal. Wir spielen einige Instrumente sehr gut. Das wollen wir morgen auch zeigen.

... die sportliche Situation III.

Für das Weiterkommen brauchen wir zwei Top-Leistungen. Wir sind nicht der totale Underdog, aber Liverpool ist sicherlich leicht favorisiert. Wir wollen nicht zwingend die englische Presse und Öffentlichkeit schocken, sondern vor allem unseren Gegner. Der Ablauf vor dem Spiel morgen wird sich vom Ablauf vor einem Abendspiel in der Bundesliga nicht unterscheiden. Die Spieler werden zuhause schlafen und dann werden wir uns morgen nicht zu früh treffen.

DIE BISHERIGEN DUELLE

#DASERSTEMAL.

DIE FORM DES GEGNERS

Die Vorbereitung auf die neue Saison lief für den FC Liverpool wie am Schnürchen. Bei der Premiere League Asia Trophy gab es zwei Siege gegen Crystal Palace und Leicester City. Im Jubiläumsspiel der 125-Jährigen gab es einen klaren 3:0-Sieg gegen Hertha BSC und auch beim Audi Cup ließ die Truppe von Jürgen Klopp aufhorchen, besiegte im Halbfinale den FC Bayern mit 3:0. Im Finale mussten sich die "Reds" dann nach Elfmeterschießen Atletico Madrid beugen. Liverpool insgesamt in Gala-Form. Zum Pflichtspielstart musste sich das Team dann aber in der Premier League mit einem 3:3 beim FC Watford begnügen.

DAS SCHLÜSSELDUELL

Ballbesitz gegen Pressing-Maschine. Wagner gegen Lovren. Mignolet gegen Baumann. Ein Spiel, viele Geschichten. Ein Spiel, viele Duelle. Eines bleibt festzuhalten: Liverpool spielt Klopp-Fußball. Die "Reds" arbeiten wie ein Schwarm Bienen gegen den Ball, erdrücken den Gegner oft schon in der eigenen Hälfte. Die TSG löst sich dort gerne spielerisch. Es wird darum gehen, Lücken im Pressing-Netz zu finden und Fehler im Spielaufbau unter höchstem Druck zu vermeiden. Denn hinter dem Pressing gibt es Platz...

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben