Alle Ergebnisse
FRAUEN
25.08.2017

Sommervorbereitung in den letzten Zügen

Der Saisonstart rückt näher. Am 2. September beginnt für das Bundesligateam beim VfL Wolfsburg die neue Spielzeit, einen Tag später trifft die TSG II im ersten Punktspiel auf den 1. FC Köln II. Am Wochenende testen die beiden Teams nochmals. Die Bundesligamannschaft empfängt am Sonntag (14 Uhr) den SC Freiburg II, die TSG II misst sich bereits am Samstag (14 Uhr) mit dem SC Sand.

Für das Bundesligateam steht am Sonntag (14 Uhr) am Förderzentrum in St. Leon-Rot das letzte Testspiel der Sommervorbereitung an. Gegner ist Zweitligist SC Freiburg II. „Eine Generalprobe für den Saisonstart beim VfL Wolfsburg ist die Partie eher nicht“, so Chef-Trainer Jürgen Ehrmann. „Die Herangehensweise wird aufgrund der Qualität des Gegners natürlich eine andere sein.“ Die Mannschaft des SC Freiburg II spielte vor zwei Jahren noch in der Oberliga, schaffte in den vergangenen Spielzeiten aber den direkten Durchmarsch in die 2. Bundesliga. „Der Sport-Club hat viele talentierte Spielerinnen in seinen Reihen“, warnt auch Ehrmann vor dem Gegner. Auf Seiten der TSG fallen die Langzeitverletzten Martina Tufekovic, Dóra Zeller und Lina Bürger aus, auch Nicole Billa ist noch nicht einsatzbereit. Stephanie Breitner und Lena Lattwein plagt ein Infekt, ihr Einsatz ist fraglich. Judith Steinert und Emily Evels sind hingegen zurück im Mannschaftstraining. „Am Sonntag werden alle Spielerinnen nochmal Spielzeit bekommen“, so Ehrmann. „So können wir nochmal einige Varianten testen.“

Das Zweitligateam traf am Mittwochabend in einem Testspiel auf die U17-Junioren der SG Kronau/Mingolsheim/Langenbrücken. Die Partie endete durch Treffer von Annika Eberhardt (40.) und Anna Hausdorff (75.) mit 2:2 (1:1). Am Wochenende steht für die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht nochmals ein echter Härtetest an. Die TSG II trifft um 14 Uhr in Oberkirch (Sportplatz Zusenhofen) auf Bundesligist SC Sand.

 

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben