Alle Ergebnisse
U23
19.06.2017

Aufgalopp zur neuen Saison mit Neuzugang Tim Michael

Mit einer lockeren Trainingseinheit unter der Regie der beiden Co-Trainer Kai Herdling und Andreas Ibertsberger ist die U23 in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Mit dabei waren auch der gerade erst verpflichtete Tim Michael, der von der Nike Academy in England zur TSG kommt. In der sechswöchigen Vorbereitung sind neben einem Trainingslager in Garmisch-Partenkirchen auch vier Testspiele vorgesehen.

21 Spieler standen den beiden Co-Trainern Herdling und Ibertsberger zum Trainingsauftakt in Zuzenhausen zur Verfügung. Lediglich die verletzen Furkan Çevik und Kemal Ademi, die sich nach ihren Knieblessuren noch in der Reha befinden, sowie Torhüter Leon Jankowski, der in dieser Woche noch schulische Verpflichtungen hat, und U19-Aufrücker Johannes Bender, der im Trainingslager der deutschen U19-Nationalmannschaft weilt, fehlten noch auf dem Trainingsplatz.

Zuvor hatte der Direktor Nachwuchs, Dirk Mack, die Mannschaft und den Trainerstab begrüßt und auf die neue Runde eingeschworen. Cheftrainer Marco Wildersinn fehlte hingegen zum Auftakt, da er sich derzeit im Rahmen der Ausbildung zum Fußballlehrer bei der U21-Europameisterschaft in Polen befindet. Die beiden Assistenztrainer Herdling und Ibertsberger genießen jedoch das volle Vertrauen von Wildersinn und Mack.

Tim Michael aus England in den Kraichgau

Im Kreise der Mannschaft für die kommende Regionalligasaison begrüßte das Trainergespann auch erstmals die beiden Neuzugänge aus der eigenen U19, Niklas Schaffer und Theodoros Politakis, sowie die beiden externen Neuen, Tim Hüttl (1.FC Nürnberg U19) und Tim Michael, der erst kurz zuvor einen Vertrag bei der TSG unterzeichnet hatte. Als Trainingsgast mischte außerdem Benedikt Gimber bei seinen ehemaligen Kollegen mit, der sich nach seiner Leihe zum Karlsruher SC vorerst bei der U23 fit halten wird.

Tim Michael stammt aus der Jugend des 1.FC Magdeburg, für die er auch 17 Partien in der B-Jugend-Bundesliga absolviert hat. Nachdem er zwischenzeitlich ein Jahr für die U19 des Halleschen FC aktiv war, zog es den 19-jährigen Mittelfeldspieler im vergangenen Sommer nach England, wo er fortan für die Nike Academy spielte. Mit dem Schritt zur TSG kehrt Michael nun nach Deutschland zurück.

Für ihn und seine Mannschaftskollegen stehen nun sechs Wochen an, in denen an der Frühform und dem Mannschaftsgeist gearbeitet sowie die Grundlagen für die kräftezehrende Saison in der erneut 19 Mannschaften umfassenden Regionalliga geschaffen werden.

 

Der Sommerfahrplan der U23:

Mo., 19. Juni, 14:30 Uhr: Trainingsauftakt
Mi., 28. Juni, 19 Uhr: Testspiel gegen SV Sandhausen II (Oberliga Baden-Württemberg), Spielort noch offen
Do., 29. Juni, bis Di., 4. Juli: Trainingslager in Garmisch-Partenkirchen
Sa., 8. Juli, 14 Uhr: Testspiel gegen Hessen Dreieich (Hessenliga), Spielort noch offen
Sa., 15. Juli, 14 Uhr: Testspiel gegen Sonnenhof Großaspach (Dritte Liga), Spielort noch offen
Sa., 22. Juli, 16 Uhr: Testspiel gegen Wormatia Worms (Regionalliga Südwest), Spielort noch offen
28.-30. Juli: Saisonauftakt Regionalliga Südwest

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben