Alle Ergebnisse
AKADEMIE
04.05.2017

U19 erwartet Junglöwen zum Saisonabschluss

Lediglich zwei Akademie-Teams kämpfen am Wochenende um Punkte: Die U19 versucht, im Heimspiel gegen den TSV 1860 München die Bundesliga-Saison auf einem Treppchenplatz zu beenden, die U13 muss in Viernheim ran. Die U15 bestreitet ein Testspiel, das zweite in drei Tagen, während die U14 beim Europa-Finale des Premier Cups in Berlin unterwegs ist.

Das Spiel der Woche

Das letzte Mal, dass am letzten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga der TSV 1860 München im Dietmar-Hopp-Stadion zu Gast war, ist fünf Jahre her. Alle Beteiligten werden sich sehr gut an diese Partie erinnern, denn die U19 der TSG musste unbedingt gewinnen (und auf ein anderes Ergebnis hoffen), um nicht abzusteigen. Das Interimstrainergespann Alexander Rosen (Chef, heute Direktor Profifußball) und Julian Nagelsmann (Co, heute Cheftrainer Profis) feierte einen 4:0-Erfolg und freute sich über den Klassenerhalt, der zwei Jahre später durch den Gewinn der Deutschen Meisterschaft vergoldet wurde.

Die Vorzeichen beim Akademie-Spiel der Woche an diesem Samstag sind nicht ganz so dramatisch. Zumindest nicht für die Hoffenheimer, für die Junglöwen ist die Lage allerdings prekär: Diesmal sind sie es, die gewinnen müssen, um dem Abstieg zu entgehen. Die TSG kann dagegen mit einem Sieg theoretisch auf Rang drei springen und im Idealfall sogar noch Vizemeister werden – was in diesem Jahr allerdings erstmals seit langer Zeit nicht mehr zur Teilnahme am Halbfinale um die „Deutsche“ berechtigt. Nach drei Süddeutschen Meisterschaften und DM-Finalteilnahmen in Folge fühlt sich das etwas komisch an.

Verrückt: Auf fremden Plätzen sind die Hoffenheimer erfolgreich wie nie und haben mit zehn Siegen und 31 Punkten jeweils die Bestmarken aus den Vorjahren noch einmal getoppt. Nur zu Hause war die Ausbeute so schwach wie nie zuvor. Selbst bei einem Sieg am Samstag würde die U19 die Runde als Letzter „der Heim-Tabelle“ beenden und mit dann drei Siegen (bisheriger Minusrekord: 4) und zwölf Punkten (16) zwei neue Minusrekorde aufstellen.

U15 schlägt Luxemburg im Test / U14 beim Europafinale in Berlin

Keine Punktspiele, aber doch zwei Mal im Einsatz ist die U15. Bereits am Mittwoch bezwang das Team von Trainer Wolfgang Heller die U15-Nationalmannschaft Luxemburgs mit 3:1. Kerim Çalhanoğlu, Tim Janke und Leo Wemhoener schossen eine 3:0-Führung heraus, die die Luxemburger in der Schlussminute verkürzten. Am Samstag testen die C-Junioren des SV Wehen Wiesbaden, die ungeschlagen an der Spitze der Hessenliga stehen. Es ist die Generalprobe für das Pokal-Halbfinale, das am Dienstag beim SV Sandhausen ansteht.

Die U14 hat vor knapp drei Wochen den Premier Cup in Berlin gewonnen und sich somit das Ticket für das Europafinale gesichert, das an diesem Wochenende ebenfalls in Berlin ausgetragen wird. Einen Vorbericht gibt es hier. Das Punktspiel gegen den FV Ravensburg wurde daher auf den 20. Mai verlegt. Am Mittwoch bezwang die Elf von Trainer Carsten Kuhn in einem Nachholspiel den SV Waldhof Mannheim mit 5:4 und feierte somit eine gelungene Generalprobe für Berlin!

U14 | C-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg

TSG 1899 Hoffenheim – SV Waldhof Mannheim 5:4 (1:2)
Hoffenheim:
Dietz – Burkhardt, Campanile, Ðurić, Breitenbücher, Hausmann (56. Mehaj), Baltzer, Lässig (36. Sanyang), Frauendorf (68. Loßner), Krasniqi (60. Baur), Bähr.
Waldhof: Aßmann – Weihe (36. Greco, 62. Frey), Barut, Wekesser (65. Uzun), Moldsen, Eckstein, Schoch (62. Malanga), Atacan, Kuhmann, Gelzenlichter, Biundo.
Tore: 0:1 Kuhmann (9.), 1:1 Lässig (10., Strafstoß), 1:2 Kuhmann (28.), 1:3 Greco (39.), 2:3 Sanyang (41.), 3:2 Sanyang (43.), 4:3 Frauendorf (46.), 5:3 Sanyang (53.), 5:4 Gelzenlichter (66.).

Die Spiele am Wochenende im Überblick:

U19 | A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – TSV 1860 München, Samstag, 6. Mai, 13 Uhr, Dietmar-Hopp-Stadion

U15 | Freundschaftsspiel
TSG 1899 Hoffenheim – SV Wehen, Samstag, 6. Mai, 12 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U15 | BFV-Pokal, Halbfinale
SV Sandhausen – TSG 1899 Hoffenheim, Dienstag, 9. Mai, 18 Uhr, Jahnstraße, Sandhausen

U14 | Premier Cup Europafinale in Berlin
Hier geht’s zum Vorbericht.

U13 | C-Junioren-Landesliga Rhein/Neckar
TSV Amicitia Viernheim II – TSG 1899 Hoffenheim III, Samstag, 6. Mai, 14 Uhr, Waldstadion Kunstrasen

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben