Alle Ergebnisse
PROFIS
03.12.2016

Revanche geglückt - Die TSG schlägt Köln

Nach drei Unentschieden nacheinander jubelt die TSG wieder über drei Punkte. Gegen den 1. FC Köln gewinnt Hoffenheim deutlich und verdient mit 4:0 (2:0). Sandro Wagner mit seinen Saisontoren sechs und sieben, Jeremy Toljan und Mark Uth erzielen die Tore. Die TSG ist damit auch nach 13 Spieltagen ungeschlagen.

Personal & Taktik:

Mit drei Startelf-Veränderungen im Vergleich zum Spiel in Mönchengladbach startet die TSG gegen Köln. Neu in der ersten Elf: Jeremy Toljan, Nadiem Amiri und Kevin Vogt. Lukas Rupp muss kurzfristig und aufgrund einer Erkältung passen und steht deshalb nicht im Kader. Vor Oliver Baumann läuft damit die altbewährte Dreierkette mit Vogt - nach seiner Adduktorenzerrung wieder fit - Niklas Süle und Benjamin Hübner auf. Im zentralen Mittelfeld spielen Sebastian Rudy und Kapitän Eugen Polanski. Auf der rechten Seite agiert Pavel Kaderabek, über die linke Seite beginnt gegen den FC Toljan anstelle von Steven Zuber. Amiri startet hinter den Spitzen, Sandro Wagner und Andrej Kramaric im Angriff.

Nach einer Stunde bringt das Trainerteam mit zwei Neuen frischen Wind ins Spiel. Mark Uth kommt für Kramaric und Baris Atik zu seinem Bundesligadebüt. Der 21-Jährige ersetzt Polanski im Mittelfeld. Zehn Minuten vor dem Abpfiff verlässt Doppeltorschütze Wagner den Platz und wird von Philipp Ochs ersetzt. Der Doppeltorschütze wird mit viel Applaus verabschiedet.

Die Szene des Spiels:

Nadiem Amiri. Große Schritte. Lange Schritte. Hat Platz, schüttelt seinen Gegenspieler ab. Sieht die Lücke in der Kölner Abwehrkette, spielt den Ball mit dem perfekten Timing in die Schnittstelle. Links ist Jeremy Toljan mitgelaufen, hat die Situation erkannt, ist schneller als sein Gegenspieler. Ein Ballkontakt. Tunnel.Tor. Erstes Saisontor für Toljan und eine von vielen schönen Kombinationen der TSG.

Die Zahl des Spiels: 10

Im zehnten Anlauf gewinnt die TSG gegen den FC wieder in der Bundesliga. In den vergangenen neun Spielen musste sich die TSG gegen Köln vier Mal geschlagen geben und spielte fünf Mal unentschieden. Dieses Mal ist die Mannschaft von Coach Julian Nagelsmann klar besser, hat das Spiel im Griff und feiert einen verdienten Sieg. Und: Sie ist weiterhin ungeschlagen.

Bis morgen gibt es beim Kauf eines Trikots von Sandro Wagner den Flock gratis dazu >>

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben