Alle Ergebnisse

Realschüler zu Gast am Kinderzentrum

In Begleitung von zwei Lehrerinnen waren die Realschüler am späten Vormittag in Hoffenheim eingetroffen. Max Roth und Hannes Erhard vom Kinderzentrum (KidZ) zeigten den Gästen zunächst das Dietmar-Hopp-Stadion und das CAMPUS-Gelände. Anschließend mussten die Schüler in einem kleinen Quiz ihr Fachwissen unter Beweis stellen.

Zur Mittagszeit ging es dann endlich auf den Platz der Soccerhalle, auf dem die Jugendlichen unter qualifizierter Anleitung eine Trainingseinheit absolvierten. Diese beinhaltete auch einen Sprinttest, in dem die Geschwindigkeit der Schüler über eine Strecke von 30 Metern mithilfe einer Lichtschrankenmessung bestimmt wurde.

Zum Abschluss stand ein Blitzturnier mit drei Mannschaften an. Nach einer Feedbackrunde erhielten die Realschüler aus Lauffen dann noch kleinere „Hoffe“-Geschenke. Einige der Gäste meldeten sich dann auch gleich für die Hoffe-Youngsters, den Jugendklub der TSG, an. Roth und Erhard zeigten sich am Ende des Tages durchaus angetan vom fußballerischen Niveau der Gäste: „Die Jungs haben beim Training sowie beim Abschlussturnier gezeigt, was sie draufhaben.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben