Alle Ergebnisse
FRAUEN
08.05.2016

Sieg gegen Bremen im Heimfinale

Die TSG feiert den dritten Heimsieg in Folge. Gegen den feststehenden Absteiger SV Werder Bremen gewann das Team von Trainer Jürgen Ehrmann mit 2:0 (0:0). Nach einer zähen ersten Halbzeit, trafen Kristin Demann (61.) und Dóra Zeller (76.) im zweiten Spielabschnitt zum verdienten Sieg.

Taktik & Personal: 

Die TSG begann im Vergleich zur 0:3-Niederlage beim VfL Wolfsburg mit drei Umstellungen in der Startelf. Für die gelb-gesperrte Sophie Howard rückte Tamar Dongus in die Innenverteidigung. Isabella Hartig begann im Mittelfeld und Martina Tufekovic stand statt Friederike Abt zwischen den Pfosten.

Die Sonne brannte am Sonntagmittag auf den Rasen den Dietmar-Hopp-Stadions. Die hitzigen Temperaturen schienen den Spielerinnen zuzusetzen. In der ersten Halbzeit kam kaum Spielfluss in die Partie. Beide Teams konnten kaum Druck in der Offensive aufbauen, viele Fehlpässe prägten das Spiel. So erarbeitete sich die TSG kaum nennenswerte Torchancen und auch die Gäste aus dem Norden blieben ungefährlich.

Die TSG kam jedoch deutlich verbessert aus der Kabine. Das Spiel in die Spitze wurde genauer, die Standardsituationen sorgten für Gefahr. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff hatten die Hoffenheimerinnen gleich mehrere hochkarätige Chancen zur Führung. In der 61. Spielminute belohnte sich Kristin Demann. Nach einem Eckball traf sie aus elf Metern zum 1:0. Die TSG dominierte fortan, der zweite Treffer lag in der Luft. In der 77. Minute erhöhte Dóra Zeller. Der dritte Heimsieg in Folge für die TSG. Gegen Essen, Köln und Bremen blieb Hoffenheim zudem ohne Gegentor.

Die Szene des Spiels:

Die TSG kam mit gelöster Handbremse aus der Halbzeitpause. In der 61. Minute platzte dann endgültig der Knoten. Kristin Demann, die im ersten Spielabschnitt schon die beste Chance der TSG hatte, traf nach einem Eckball zum 1:0. Das zweite Saisontor für die TSG-Innenverteidigerin. 

Die Zahl des Spiels: 2 & 3

Kristin Demann erzielte ihr zweites Saisontor und leitete so den 2:0-Sieg gegen den SV Werder Bremen in die Wege. Damit gewann die TSG zum dritten Mal in Folge zuhause. Ein Dreier im letzten Heimspiel der Saison!

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben