Alle Ergebnisse
AKADEMIE
26.04.2016

AOK KidZ-Tage mit TSG-Quiz und Abschlussturnier

Rund 60 Kinder haben aufgeteilt auf zwei Tage am vergangenen Wochenende die AOK KidZ-Tage im Hoffenheimer Kinderzentrum (KidZ) besucht. Dabei erlebten sie einen prallgefüllten Tag mit Training für Kopf und Körper.

Die beiden KidZ-Betreuer Max Roth und Hannes Erhard nahmen am Freitag und am Samstag jeweils eine Gruppe mit 30 Kindern in Empfang und zeigten ihnen zunächst einmal das Gelände rund um das Dietmar-Hopp-Stadion, in dem sich ja das Kinderzentrum befindet.

Neben den Kabinen durften die jungen Gäste auch schon mal einen Blick in die Soccerhalle werfen. Dorthin sollten sie später noch einmal zurückkehren. Im Anschluss an die Führung waren dann zunächst die Köpfchen gefragt. Beim „Hoffenheim-Quiz“ galt es, Fragen rund um die TSG und das Kinderzentrum zu beantworten.

Gäste beim U19-Spiel

Um etwa 11 Uhr ging es dann aber für die Freitagsgruppe auf den Kunstrasenplatz und für die Samstagsgruppe wetterbedingt in die Soccerhalle. Dort stand zunächst eine Trainingseinheit auf dem Programm, bevor sich die Teilnehmer noch in einem Abschlussturnier untereinander messen konnten.

Die Samstagsgruppe verfolgte zudem anschließend im Dietmar-Hopp-Stadion noch das A-Jugend-Bundesliga-Spiel der Hoffenheimer U19 gegen den FSV Mainz 05. Betreuer Max Roth zeigte sich zufrieden mit den beiden Tagen und der Resonanz der Teilnehmer: „Die Kinder haben bei der Trainingseinheit toll mitgemacht, und auch bei den Abschlussturnieren waren gute Spiele dabei. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht!“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben