Alle Ergebnisse
PROFIS
12.03.2016

50. Bundesliga-Heimsieg - die TSG schlägt Wolfsburg

Es ist der dritte Heimsieg nacheinander. Es ist ein Sieg gegen einen Champions-League-Viertelfinalisten. Die TSG gewinnt 1:0 (1:0) gegen den VfL Wolfsburg und holt sich im Kampf um den Klassenerhalt damit wichtige Punkte. Andrej Kramaric erzielt das einzige Tor der Partie.

Personal und Taktik:

Sebastian Rudy gesperrt, Eugen Polanski gesperrt, Tobias Strobl verletzt, Pirmin Schwegler verletzt. Cheftrainer Julian Nagelsmann muss sich für die Position vor der Abwehrkette etwas Neues einfallen lassen. Er findet folgende Lösung: Fabian Schär. Im Tor Oliver Baumann, vor ihm eine Viererkette mit Ermin Bicakcic und Niklas Süle in der Innenverteidigung sowie Pavel Kaderabek und Jeremy Toljan auf Außen. Vor Schär spielen Nadiem Amiri und Eduardo Vargas zentral, über außen kommen Kevin Volland und Mark Uth. In der Spitze beginnt Andrej Kramaric.

Neu im Kader sind Alexander Stolz, der den angeschlagenen Jens Grahl vertritt. Außerdem wieder dabei: Tarik Elyounoussi und aufgrund der vielen fehlenden Sechser haben die Trainer Russell Canouse aus der U23 nach oben gezogen.

Nach 60 Minuten spielt die TSG mit zwei frischen, jungen Kräften. Philipp Ochs kommt und Russell Canouse feiert seine Bundesliga-Premiere. Vargas und Schär müssen weichen. Auch der Torschütze verlässt frühzeitig den Platz und wird von Tarik Elyounoussi ersetzt.

Die Szene des Spiels:

Die Anfangsphase. Wacher, flotter Start der TSG. Das frühe Eins zu Null. Ein schönes Tor. Schnell herausgespielt. Über die linke Seite. Kramaric allein im Strafraum. Gegenspieler mit einem Haken stehen gelassen und dann hinein ins Glück. Gefühlvoll geschlenzt. Das achte Tor in der ersten Viertelstunde in dieser Spielzeit für die TSG. Und der erste Gegentreffer für Wolfsburg in dieser Spielphase überhaupt.

Die Zahl des Spiels: 50

Die TSG feiert gegen Wolfsburg ihren dritten Heimsieg nacheinander. Schon das ist wunderbar. Gleichzeitig ist es aber auch der 50. Bundesliga-Heimsieg der Geschichte. Ein ganz, ganz wichtiger im Kampf um den Klassenerhalt.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben