Alle Ergebnisse
PROFIS
02.10.2015

Weltfußballer: Vargas neben Ronaldo & Messi

Große Ehre für Eduardo Vargas - der chilenische Nationalstürmer in Diensten der TSG wurde am Freitag zur Wahl des Weltfußballers nominiert. Der 25-Jährige steht auf einer Liste mit 59 Spielern.

Darunter befinden sich natürlich die Größen des Weltfußballs - Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic und Neymar. Der FIFA Ballon d'Or wird im kommenden Januar in Zürich vergeben. Bis dahin wird die Liste Stück für Stück reduziert.

Vargas, der vor der laufenden Saison vom SSC Neapel in den Kraichgau wechselte, holte mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes im Sommer 2015 den Titel bei der Copa America. Der Offensivspieler erzielte beim Triumph seines Teams vor heimischem Publikum vier Treffer und wurde so Torschützenkönig des kontinentalen Kräftemessens. Zudem stand er in der Mannschaft des Turniers.

"Der Triumph bei der Copa America in meinem Heimatland und der Gewinn der Torjägerkanone sind das größte, was ich in meiner Laufbahn bisher erreicht habe. Dass ich nun für die Weltfußballer-Wahl nominiert wurde, ist eine große Auszeichnung", freut sich Eduardo Vargas und ergänzt: "Bei der TSG will ich an die bisherigen Leistungen anknüpfen, mich weiter steigern und dem Team in Zukunft noch mehr helfen."

Zum Spielerprofil von Eduardo Vargas >>

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben