Alle Ergebnisse
PROFIS
22.05.2015

Die Topfacts zum Spiel gegen Berlin

An das bisher letzte Duell mit der Hertha erinnert man sich in Hoffenheim gerne. Zum Abschluss der Hinrunde gab es in Berlin einen 5:0-Sieg. Nun kommt die "Alte Dame" zum Saisonfinale nach Hoffenheim.

Für alle Statistik-Liebhaber gibt es natürlich dennoch auch diese Woche wieder alle Daten und Fakten rund um das Spiel der TSG gegen Hertha BSC.

Wussten Sie schon, dass…

 die TSG einen eigenen Bundesliga-Rekord einstellen kann?

Ein Sieg über die Hertha wäre für "Hoffe" der neunte Heim-Erfolg der laufenden Spielzeit. Derart viele "Dreier" vor heimischer Kulisse gelangen der TSG bisher nur einmal - in der Bundesliga-Debütsaison 2008/09. Und noch ein weiterer Meilenstein in der Bundesliga-Geschichte der Kraichgauer könnte gegen die Hertha erreicht werden. Sollte die Mannschaft gegen Berlin zwei Tore erzielen, würde man die Marke von 200 Heimtoren in der Bundesliga knacken.

... Markus Gisdol eine ausgeglichene Bilanz gegen die Hertha hat?

Dreimal traf Markus Gisdol bislang als Trainer der Kraichgauer auf die “Alte Dame“. Dabei gelangen dem Coach der TSG ein Sieg und ein Unentschieden, einmal musste er den Berlinern gratulieren. Für Pal Dardai ist es als Trainer der Hertha das erste Aufeinandertreffen mit den Kraichgauern. Als Spieler traf der Ungar dreimal auf die TSG - zweimal ging er als Verlierer, einmal als Sieger vom Platz. 

 Sejad Salihovic auf seine Jugendliebe trifft?

Ehe der Mittelfeldspieler in der Saison 2006/07 zur TSG kam, durchlief der Bosnier die Jugendabteilung der Hertha und feiert in der Saison 2004/05 gegen den Hamburger SV sein Bundesliga-Debüt für die “Alte Dame“. Insgesamt war der 30-Jährige fünfmal für die Hauptstädter in der Bundesliga am Ball. Im Trikot der TSG läuft es für Salihovic gegen seinen alten Verein besonders gut. Neunmal traf er bislang auf die Hertha, dabei gelangen ihm fünf Treffer, zwei davon allein beim 5:0-Hinspielerfolg der TSG in Berlin.

… der TSG der 34. Spieltag liegt?

In der Saison 2012/13 gelang der TSG durch einen 2:1-Erfolg in Dortmund am letzten Spieltag der Sprung auf den Relegationsplatz. Vergangene Saison besiegten die Kraichgauer am letzten Spieltag Eintracht Braunschweig mit 3:1. Insgesamt gab es für die Kraichgauer in ihrer Bundesligazeit sechs Saisonfinals. Die Bilanz: Drei Siege, eine Remis, zwei Niederlagen. Die Hertha dagegen verlor vier ihrer letzten fünf Begegnungen am 34. Spieltag.

 den Kraichgauern oft nur Zentimeter fehlen?

47 Tore hat die Elf um Kapitän Andreas Beck in der laufenden Bundesliga-Saison erzielt. Es hätten deutlich mehr sein können, aber das Glück war nicht immer auf Seiten der TSG. 13 Mal traf das Gisdol-Team bislang Aluminium. Alleine Roberto Firmino scheiterte fünf Mal an Pfosten oder Latte.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben