Alle Ergebnisse
PROFIS
03.02.2015

Die Topfacts zum
Spiel gegen Bremen

Am Mittwoch, 20 Uhr, ist Werder Bremen in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena zu Gast. Die TSG feiert ihre Heimpremiere 2015 - gegen ein Team, das "Hoffe" bisher nicht unbedingt liegt. In 13 Bundesliga-Duellen gab es lediglich einen Sieg und fünf Unentschieden, aber sieben Niederlagen. Zeit, diese Bilanz ein bisschen aufzubessern...

Für alle Statistik-Liebhaber gibt es natürlich auch diese Woche wieder alle Daten und Fakten rund um das Spiel der TSG gegen den SVW:

Wussten Sie schon, dass…


… die TSG ein Verein der Frühstarter ist?

30 Mal traf "Hoffe" im Lauf der Saison ins gegnerische Tor. 19 dieser Treffer erzielten Firmino, Modeste & Co. vor dem Gang in die Kabine. Nur der FC Bayern ließ den Ball vor der Pause häufiger im Netz zappeln.

… Bremen auswärts nicht gerade Angst und Schrecken verbreitet?

Werder verlor die vergangenen drei Auswärtsspiele in der Fremde nacheinander - ingesamt stehen lediglich fünf Punkte und eine Tordifferenz von -16 in den Statistiken dieser Saison. Saisonübergreifend spielte der SVW seit 14 Auswärtsspielen nicht mehr zu Null. Das Team von der Weser kassierte in diesen Partien 43 Gegentore. Ein satter Schnitt von 3,1 pro Begegnung.

… es das eine oder andere Wiedersehen gibt?

Jannik Vestergaard und Koen Casteels spielen seit kurzem an der Weser. Auch Werder-Stürmer Davie Selke spielte in der Jugend für die TSG. Eine Art Homecoming für alle drei.

… Oliver Baumann ein Jubiläum feiern könnte?

Unser Keeper steht mit nur 24 Jahren vor seinem 150. Bundesliga-Spiel. Im TSG-Trikot wäre die Partie gegen Bremen das 19. Bundesliga-Spiel für den Torhüter.

... die TSG zuhause - vor allem gegen Teams aus dem Norden Deutschlands - gut aussieht?

Acht Siege in den vergangenen 13 Heimspielen feierte die TSG, nur zweimal musste sich die Gisdol-Elf vor heimischem Publikum geschlagen geben. Gegen Mannschaften aus dem Norden der Republik sieht die Bilanz noch besser aus. Fünf Siege und zwei Unentschieden gab es gegen die Bundesliga-Konkurrenten aus den Bundesländern Niedersachsen, Hamburg und Bremen. Darauf kann man aufbauen...

... beide Teams sehr flexibel sind?

Sowohl bei der TSG als auch bei den Bremern trafen in dieser Bundesliga-Saison schon zwölf verschiedene Spieler - damit teilen sich beide Teams in dieser Statistik die Liga-Spitze.

... Konter immer noch das Ding der TSG sind?

Sieben Tore erzielte "Hoffe" bereits nach schnellem Umschalten. Platz eins in der Liga. Nur der VfL Wolfsburg kann in dieser Kategorie mithalten.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben