Alle Ergebnisse
FRAUEN
06.03.2014

TSG-Frauen testen in der Länderspielpause gegen Crailsheim, finaler Test für Regionalligateam

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann nutzt die Länderspielpause in der Bundesliga für ein Testspiel. Am Samstag, 8. März um 13 Uhr trifft die TSG dabei auf den TSV Crailsheim. Ein letztes Vorbereitungsspiel vor dem Auftakt in der Regionalliga bestreitet die zweite Mannschaft am Samstag bei der Reserve des SC Freiburg.

Der Tabellensiebte der 2. Bundesliga Süd ist ein bekannter Gegner für die 1899-Frauen. In der 2. Liga trafen die beiden Teams in den vergangenen drei Spielzeiten aufeinander, nun begegnen sie sich zum Testspiel im Ensinger Stadion des VfB St. Leon. Für Hoffenheim sicher eine Möglichkeit, an der Offensive zu feilen und eine Chance für die Reservisten, sich für weitere Einsatzzeiten zu empfehlen. Neben den Langzeitverletzten Susanne Hartel, Silvana Chojnowski, Alisa Vetterlein und Selina Häfele fehlt auch Janina Meißner. Die 19-Jährige laboriert an einer Sprunggelenksverletzung und fällt zwei Wochen aus.

Außerdem muss Chefcoach Ehrmann die beiden Nationalmannschaftsfahrerinnen Martina Moser und Mana Iwabuchi ersetzen, die beide noch bis nächste Woche mit der Schweiz und Japan beim Zypern Cup sowie beim Algarve Cup vertreten sind.

Finaler Test vor dem Ligaauftakt

Langsam, aber sicher geht auch die lange Vorbereitungsphase der zweiten Mannschaft zu Ende. Vor dem ersten Spiel in der Regionalliga Süd am 16. März um 14 Uhr gegen den FV Löchgau, steht ein letztes Testspiel an. Am Samstag, 8. März um 14 Uhr ist Hoffenheim im Breisgau zu Gast. Die bisherigen Partien konnte das Team der Trainer Siegfried Becker und Lena Forscht fast alle positiv gestalten. Bis auf die Niederlage im vereinsinternen Duell gegen Hoffenheims Bundesligateam ging der Tabellenführer der Regionalliga Süd als Sieger vom Platz oder spielte unentschieden. Zuletzt gab es ein 2:2-Remis beim TSV Schott Mainz, Spitzenreiter der Regionalliga Südwest.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben